Mini-Fashionista Mia Tindall
Warum sie der Queen die Show stiehlt

Zum 90. Geburtstag hat Queen Elizabeth II. für ein Porträt im Kreise ihrer Enkel und Urenkel posiert. Der Star auf dem Foto ist allerdings nicht die Monarchin selbst: Die superniedliche Mia Tindall (2) zieht mit ihrer viel zu großen Handtasche alle Blicke auf sich.

Starfotografin Annie Leibovitz (66) hat die königliche Familie für ein denkwürdiges Porträt in Szene gesetzt. Zu ihrem 90. Geburtstag wünschte sich Queen Elizabeth II. ein Foto von sich und all ihren Urenkeln. Der besondere Hingucker auf dem Bild: Die zweijährige Mia Tindall mit der Tasche ihrer Uroma.

  • Queen Elizabeth mit Enkeln und Urenkeln

    Foto: Getty Images

    Queen Elizabeth II posiert im Kreise ihrer Enkel und Urenkel: James, Viscount Severn (link), Lady Louise (Zweite von links), Mia Tindall, Savannah (Dritte von rechts) und Isla Phillips (rechts), Prinz George (Zweiter von rechts) und Prinzessin Charlotte (auf dem Schoß der Urgroßmutter)

Rück rüber, George!
Mia ist die einzige Tochter von Zara Tindall (34), der zweitältesten Enkelin der Königin, und ihrem Mann Mike (37). Die Herzen der Twittergemeinde hat Mia im Sturm erobert. Schnell war man sich einig, dass sie Prinz George (2) als niedlichster Mini-Royal den Rang abläuft: „Rutsch rüber George, in diesem Foto geht es nur um Mia Tindall!“, kommentierte eine Nutzerin.

„Ich kann nicht in Worte fassen, wie besessen ich von Mia Tindall bin. So halte ich meine Tasche aus Angst in der U-Bahn“, heißt es weiter in den begeisterten Kommentaren auf Twitter, oder: „Großartige Leibovitz-Fotos. Wie Mia Tindall die Handtasche ihrer Uromi hält, wird auch das kälteste Herz zum Schmelzen bringen.“


Reiner Zufall
Die Nachwuchsfashionista trägt da ein nobles Accessoire ihrer Uroma: Die Tasche, die sie so stolz in den Händen hält, stammt von dem Londoner Luxuslabel Launer und kostet rund 1300 Euro. Angeblich ist das Bild, das im Netz die Herzen erweicht, völlig natürlich entstanden. „Der Moment mit Mia war ganz spontan, es war überhaupt nicht inszeniert. Sie hat einfach die Handtasche ihrer Uroma aufgehoben und das war es“, zitiert „Daily Mail“ eine Quelle aus dem Umfeld der Royals.
 

Anzeige

Kommentare


Blogs