Bündchen posiert für eigene Dessous-Linie
Gisele will uns an die Wäsche

Als ehemaliger „Victoria‘s Secret“-Engel kennt sich Gisele Bündchen (32) mit Unterwäsche gut aus. Kein Wunder also, dass sie für ihre eigene Dessous-Kollektion jetzt selbst posiert. So sexy war Eigenwerbung noch nie.

  • 1/2

    Foto: Instagram

    Gisele ganz intim

    Das Topmodel präsentiert sich verführerisch beim Shooting ihres eigenen Dessous-Label „Gisele Intimates"

Acht Jahre lang (von 1999 bis 2007) sorgte Topmodel Gisele Bündchen bei den Modenschauen der Dessousmarke Victoria‘s Secret für Aufsehen. In Sachen Unterwäsche dürfte sie in dieser Zeit viel dazugelernt haben.

Anzeige

Inzwischen hat die geschäftstüchtige Brasilianerin nämlich eine eigene Dessous-Linie namens „Gisele Intimates“. Selbstverständlich ist Gisele nicht nur der Name dahinter, sondern auch das Gesicht, oder besser: der Körper der Kampagne!

So postet das Topmodel jetzt „Behind the Scenes“ Fotos vom intimen Shooting der neuen Kollektion auf Instagram. „Gisele Intimates“ ist eine Mischung aus seidig-glänzenden Stoffen, aufwendigen Details und Federn, die an ihre Wurzeln bei „Victoria‘s Secret“ erinnern.

Doch nicht nur die Dessous erinnern an die Zeiten, in denen das  Topmodel als Engel über den Catwalk schwebte, auch ihr Body kann nach zwei Kindern (Benjamin, 4, und Vivian, 1) noch mit den aktuellen Victoria‘s Secret Models locker mithalten. In den letzten Jahren, so scheint es, hat sich Giseles Körper kaum verändert.

Unter die heißen Instagram-Fotos schrieb das Gisele: „I hope you like it." Und wie! Mehr Instagram Bilder von Gisele in der Bildergalerie…        


Kommentare


Blogs