Jourdan, Candice, Lily, Toni: Models verraten ihre Beauty Tricks

Foto: Getty Images

Jourdan, Candice, Lily, Toni,...
von Laura Pomer
Die Beauty-Geheimnisse der Top-Models

Wer von Beruf aus gut aussieht, kennt sich in Sachen Schönheitspflege bestens aus. STYLEBOOK hat also ganz genau hingehört, als Topmodels wie Jordan Dunn oder Candice Swanepoel ihre Beauty-Geheimnisse ausgeplaudert haben – und die besten Tipps für Sie gesammelt.

  • 1/10

    Foto: Getty Images

    Iman (58)

    Das Übermodel schwört auf Bronzing-Powder: „Betont mit Bronzer das Dekolleté und die Wangenknochen – und ihr seht aus wie frisch aus dem Ibiza-Urlaub zurück“, rät sie den Lesern der amerikanischen „Elle“. Für die schlanke Linie greift sie manchmal zu einem Trick und trägt, jawohl: „ein Korsett.“



Supermodels wie Jourdan Dunn oder Toni Garrn sind von Natur aus schön. Doch gute Gene alleine reichen nicht, um IMMER perfekt auszusehen – schließlich wollen auch die längsten Beine knackig trainiert sein und auch die schönsten Augen möglichst lange faltenfrei bleiben. Gerade, wer sich das Gutaussehen zum Beruf gemacht hat, muss sein wichtigstes Kapital pflegen.

Anzeige

Zum Glück kennen diese Frauen das Geheimrezept gegen einen müden Blick, schlaffe Haut und Fettpölsterchen. Mit „viiieel eincremen“ und „viiieel trinken“ ist es nicht getan.

Man nehme nur das Beispiel Iman. Dass das somalische Supermodel inzwischen 58 Jahre alt ist, sieht man ihr beim besten Willen nicht an. Ebenso strahlend schön: Victoria’s-Secret-Engel Lily Aldridge, die vom Runway aus bis in die hintersten Zuschauerränge funkelt.

Dafür braucht es keine Zauberei, sondern die eine oder andere Routine – und gezielte Griffe ins Beauty-Schränkchen. Die Schönheitsrezepte der Topmodels: in unserer Bildergalerie

Die Lieblings-Produkte der Topmodels gibt's auch im STYLEBOOK-Shop:




Kommentare


Blogs