Kunden schockiert über Bluse mit Nazi-Symbol
Jetzt tritt Mango ins Mode-Fettnäpfchen!

Shitstorm gegen Mango: Der spanische Bekleidungsriese vertreibt in seiner aktuellen Damenkollektion eine Bluse, die mit Siegrunen bedruckt ist. Wie konnte die Modekette das bekannteste Nazi-Symbol neben dem Hakenkreuz ernsthaft als Design-Element verwenden?

  • Mango-Blusen mit Siegrunen-Symbol der SS

    1/2

    Foto: Mango

    Gegenstand des Shitstorms gegen Mango: diese weiße Damenbluse mit schwarzem Siegrunen-Print – oder ist es das Symbol für einen Blitz?

Ist es bei Fashionmarken gerade in Mode, sich keine Gedanken über Designs und Muster zu machen? Nach dem Shitstorm gegen den in Social-Media-Kreisen sogenannten „Kurden-Overall“ von H&M und die spanische Modekette Zara, die ein Kindershirt auf den Markt brachte, dass an die Strafbekleidung von KZ-Häftlingen im Dritten Reich erinnerte, sorgt nun Mango mit Nazi-Vorwürfen für Unmut.

Anzeige

Mango hat aktuell eine Damenbluse im Sortiment, auf die das am meisten mit der NS-Diktatur assoziierte Symbol nach dem Hakenkreuz als All-Over-Print gedruckt wurde: die Siegrune.

Die weiße Bluse von Mango wird von hunderten aufgedruckten Siegrunen geziert und in den Sozialen Netzwerken bereits von Usern als „SS-Bluse“ und Kleidungsstück der „Eva-Braun-Kollektion“ betitelt.

Zur Erinnerung: Die aus zwei S-Runen kombinierte Doppel-Siegrune bildete das Zeichen der Schutzstaffel (SS), die zwischen 1925 und 1945 als Adolf Hitlers persönliche Leibgarde aktiv war. Die einfache Sigrune, so erklärt es das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen, war das Emblem des „Deutschen Jungvolkes“ in der Hitlerjugend.

In einer offiziellen Stellungnahme bedauert Mango den Fauxpas und entschuldigt sich für die „unglückliche Assoziation“, die durch das Design der Bluse entstanden sei. Die betreffende Bluse gehöre zu einer Reihe von Modellen, bei denen sich die Druckmuster in Mini-Motiven inspirieren. „In dieser Linie gibt es zwei andere Modelle, deren Druckmotive aus Herzen und Sternen bestehen. Beim Printmuster des Blusenmodells ‚Rayo‘ ist ein individuelles Blitzmuster sichtbar.“ 


Kommentare


Blogs