Top-Model angeblich als Jubiläums-Bunny gebucht
Kate Moss – bald im „Playboy“?

Dieses heiße Gerücht ging wie eine Lauffeuer durch die Mode-Szene: Ihre Model-Königin Kate Moss (39) soll angeblich das Cover der Jubiläumsausgabe zum 60. Geburtstag des „Playboy“-Magazins zieren.

  • Foto: Getty Images/dpa Picture-Alliance (Fotomontage)

    Heißes Model-Gerücht: Kate Moss soll sich für die Jubiläumsausgabe des „Playboy“-Magazins ablichten lassen

Während sich das Männermagazin von „Playboy“-Guru Hugh Hefner (86) mit offiziellen Statements noch zurückhält, soll dem amerikanischen Nachrichten-Portal „NowThisNews“ schon ein geheimes Memo zugespielt worden sein, in dem der „Playboy“ den Job für Kate Moss angeblich bestätigt habe.

Anzeige

Fotografen-Duo Mert Alas und Marcus Piggott soll das berühmte Bunny in spe für die Geburtstagsausgabe, die im nächsten Januar erscheint, ablichten.

Wir hoffen, dass sich das Gerücht bewahrheitet. Immerhin hat das britische Top-Model einige Erfahrung mit Oben-ohne-Bildern: Ob für Kampagnen, Modestrecken oder am Strand von St. Tropez – Kate zieht gerne mal blank.

Dass sie keine Angst vor Tabubrüchen hat, bewies sie übrigens erst jüngst mit ihrem Cover-Shooting für das aktuelle „V“-Magazin: Gemeinsam mit Sängerin Rihanna lebt sie vor der Kamera ihre SM-Seite aus.

 


 

 

Kommentare


Blogs