Letizia von Spanien: Was wird die neue Königin tragen?

Foto: Getty Images

Krönung von Felipe und Letizia
Thron frei für Spaniens Mode-Königin!

Donnerstag-Vormittag wurde Felipe von Spanien (46) zum König gekrönt – und Letizia (41) damit Königin. Zur Zeremonie trug die spanische Herrscherin ein cremefarbenes Mantelkleid – edel und stilsicher! Von ihr können andere royale Herrscherinnen noch Styling-Finesse lernen.

  • 1/10

    Foto: Best Image

    Letizia (r.) trägt mit dem heutigen Tag offiziell den Titel Königin von Spanien. Neben ihrem Mann Felipe (l.) und den Töchtern Leonor (8) und Sofía (7) stach sie bei der Krönungs-Zeremonie in einem cremeweißen Kleid mit passendem Mantel hervor. Looks im Royal-Chic der neuen Königin von Spanien: bitte klicken!

Der Look von Letizia zum Nachshoppen:

Nach 39 Jahren Amtszeit dankte König Juan Carlos (76) von Spanien am Mittwoch ab und überlässt den Thron seinem Sohn, Kronprinz Felipe. Während der Krönungs-Zeremonie im Spanischen Parlament am Donnerstag-Vormittag galt die Aufmerksamkeit aber nicht nur dem neuen Regenten, sondern auch seiner Frau Letizia. Die legte modisch einen wahrlich königlichen Auftritt hin.

Anzeige

Letizia trug einen schlichten, cremefarbenen Mantel, darunter ein knieumspielendes Kleid imselben Farbton und Stoff, die beide in der Sonne roséfarben schimmerten. Den Mantel zierten eine auffällig glitzernde Stickerei am Rundkragen und eine Brosche über der linken Brust. Dazu kombinierte die neue Königion eine cremefarbene Clutch und Pumps.

Damit kleidete sich Letizia dem zeremoniellen Anlass entsprechend und setzte auf ihren Lieblingsdesigner Felipe Varela, wie Bild berichtet. Ihm soll  sie in den vergangenen zwei Wochen mehrfach geheime Besuche für Anproben abgestattet haben. Sein Markenzeichen: Feinste Seide, Chiffon und Spitze. Von allzu Mädchenhaftem und bunten Prints lässt Spaniens Königin sowieso die Finger. Sie liebt es unifarben und klassisch in Schwarz-Weiß-Kombinationen oder Nudes.

Letizias Styling-Geheimnis: Sie hält die Waage zwischen klassisch und modern, zwischen Lady und leger und bringt so einen modernen Style ins Königshaus. Schon als bürgerliche Prinzessin spielte die ehemalige Journalistin modisch in der Königsklasse. Manchmal sogar, indem sie bei der Wahl ihrer Outfits auf die strenge, royale Etikette pfeift. Zur Verlobung mit Felipe 2003 trug Letizia beispielsweise einen weißen Hosenanzug von Armani, zuletzt bei einem offiziellen Termin in Madrid ganz unroyal einen Mini-Rock (!).

Wir machen einen Hofknicks vor Letizias Mode-Expertise und freuen uns auf weitere königliche Looks aus spanischem Hause.




Kommentare


Blogs