Delevingne, Kerr, Kardashian: Die Stars feiern mit XXT-Dekolleté

Foto: Getty Images

Cara Delevingne, Kim Kardashian, Miranda Kerr, Selena Gomez,...
von Laura Pomer
Die XXT-Dekolleté-Party der Fashion Week

Die Launch-Party des „CR Fashion Book“ – der Modebibel von Ex-„Vogue“-Chefin Carine Roitfeld (60) – war für die Promi-Ladys nicht nur ein Pflichttermin, sondern offenbar der passende Rahmen für tiefe Einblicke. Kim Kardashian (33), Miranda Kerr (31), Cara Delevingne (22) und Co. trugen ihre Dekolletés bis zum Fußboden! STYLEBOOK.de zeigt die heißesten Looks des Abends.

  • Carine Roitfeld

    1/14

    Foto: Getty Images

    Carine Roitfeld

    Auf der Party zum Launch von Carine Roitfelds neuestem „CR Fashion Book“ gab es offenbar einen unausgesprochenen Dress-Code: Die meisten Damen trugen Schwarz und tiiiiiiieeeeefe Ausschnitte – so wie die Gastgeberin selbst



Promi-Schaulaufen in Paris
Am vorletzten Abend der Paris Fashion Week lud Moderedakteurin Carine Roitfeld ins Pariser Peninsula Hotel, zur Launch-Party der neuen Ausgabe ihres „CR Fashion Book“ – und ALLE kamen: von Grünschnabel Justin Bieber (20) über ausgewachsene Fashion-Stars wie Givenchy-Chefdesigner Riccardo Tisci (40) und Modezar Karl Lagerfeld (81) gab sich auch die A-Liga der Topmodels die Klinke in die Hand. Und eines muss man ganz klar sagen: Hinter den schlagenden Argumenten der weiblichen Gäste verblassten die Herren kläglich.

Anzeige

Die Party der tiefen Ausschnitte
Rosie Huntington-Whiteley (27), Cara Delevingne, Miranda Kerr, Joan Smalls (26) – vor der Fotowand jagte ein XXT-Dekolleté das Nächste! Und nicht nur die Topmodels zeigten, dass tiefe Ausschnitte durchaus High-Fashion-tauglich sind: Auch andere Promi-Ladys gewährten stilvolle, tiefe Einblicke, darunter die Fashion-Bloggerinnen Hanneli Mustaparta (31), Chiara Ferragni (27), die allgegenwärtige Kim Kardashian und allen voran die Gastgeberin selbst.

Madame Roitfeld setzt wie immer den Trend
Zehn Jahre lang hat sie die französische „Vogue“ geleitet, heute gilt Roitfelds „CR Fashion Book“ in der internationalen Modeszene als modischer Wegweiser. Kein Wunder also, dass die Stil-Ikone auch an diesem Abend den unausgesprochenen Dress-Code am eigenen Leib verkörperte: ganz in Schwarz und mit extra-extra-tiefem Ausschnitt.


Kommentare


Blogs