Stylebook-Logo

Volltreffer!
Muhammad Alis Enkel startet als Model durch

Er scheint seinen Kampfgeist von seinem Großvater geerbt zu haben. Biaggio Ali Walsh (17), der Enkel von Boxlegende Muhammad Ali (†74), ist nicht nur ein echtes Sporttalent, er hat nun auch einen internationalen Modelvertrag an Land gezogen.

Ring frei für Biaggio Ali Walsh: der Enkel von Boxlegende Muhammad Ali will jetzt als Model durchstarten. Der erste Schritt dafür ist gemacht. Bei keiner geringeren Adresse als „Wilhelmina Models“ durfte der Teenager jetzt seinen ersten Vertrag unterschreiben. Auch Stars wie Demi Lovato (23), Nick Jonas (23) oder „Victoria’s Secret“-Model Devon Windsor (22) werden durch die internationale Modelagentur vertreten. „Er hat so einen großartigen Look. Er ist eine vielseitige Person. Das ist es, wonach wir suchen“, sagte ein Agent von „Wilhelmina“ zu „TMZ.com“.

Milk

Ein von Biaggio Ali Walsh (@biaggioaliwalsh) gepostetes Foto am

Doch der Sohn von Rasheda Ali Walsh, Tochter von der zweiten Ehefrau des im Juni verstorbenen Boxstars Ali, hat nicht nur den Namen seines Großvaters geerbt. Auch mit seinem sportlichen Talent hat Rasheda schon auf sich aufmerksam gemacht. Seit Jahren spielt der braunhaarige Schönling nämlich leidenschaftlich American Football.


In einem Video für „Bleacher Report“ sagte er: „Ich denke, dass die Ähnlichkeit zwischen meinem Großvater und mir die Geschwindigkeit auf dem Feld ist.“ Und mit dieser Meinung steht Biaggio Ali Walsh nicht allein. „Biaggio ist eines der schnellsten Kinder unseres Landes“, schwärmt sein Trainer im Video.


Dass Muhammad Ali für seinen Enkel nicht nur ein liebevoller Großvater, sondern auch Vorbild war, machte Biaggio auch auf seinem Instagram-Profil deutlich. „Dein Engagement und deine Arbeit inspirierte die ganze Welt. Du bist mein Idol. Jetzt bist du an einem besseren Ort, an dem du nicht leiden musst. Gott beschütze dich. Ich liebe dich“, kommentiert er ein Foto von sich und Ali.

Anzeige

Kommentare