Andrej Mangold ist der Neue

Warum wir jetzt schon auf den Bachelor abfahren

Der neue Bachelor ist in diesem Jahr Basketballprofi Andrej Mangold. Und der kann sich sehen lassen. Nicht nur, dass der 31-Jährige stattliche 1,90 Meter groß ist, Andrej kann sich auch anziehen. STYLEBOOK hat sich den neuen Rosenkavalier genau angeguckt und fünf spannende Style-Fakten gefunden.

Wenn die TV-Junggesellen der vergangenen Jahre mal nicht oberkörperfrei zu sehen waren, verstörten sie meist durch ihren Style: Paul Janke mit angeklatschter 90er-Matte, Leonard Freier mit grundsätzlich zu engen Shirts, Daniel Völz und Sebastian Pannek mit übertriebenem Hipster-Style. Andrej Mangold ist da irgendwie anders. Angenehm stylisch. Ein Check.

5 Style-Fakten zum „Bachelor“ 2019

Basics – cool kombiniert

Im weißen T-Shirt mit Rundhalsausschnitt und gekürzten Ärmeln steht der „Bachelor“ 2019 am Strand und erzählt. Auf anderen Bildern kombiniert er das auch mal mit einer stylischen matt-schwarzen Sonnenbrille und Denim-Jeans.

Sporty – bei der Arbeit…

Der Instagram-Account des Profi-Basketballers verrät einen zweiten Lieblingslook: lässige Sportklamotten. Zahlreiche Bilder zeigen, wieso Andrej solche Arme und so einen Oberkörper hat. Der Junggeselle trainiert viel und hat dabei gern mal Foto- und Videografen dabei. Auf vielen der Bilder zeigt er sich perfekt ausgeleuchtet in lässigen Tanktops, Shirts, Basketball-Shorts und Sneakern. Aber fit zu sein ist schlichweg auch immer noch sein Job. „Die letzten ein, zwei Jahre bin ich wieder mehr rumgekommen, war viel im Ausland und habe Turniere in Asien und Europa gespielt – allerdings nicht mehr mit der Nationalmannschaft, da sind mittlerweile andere Spieler besser als ich und auch etwas jünger“, sagt er im RTL-Interview.

…und privat!

Andrej Bachelor

Der neue „Bachelor” Andrej Mangold zeigt sich gern oberkörperfrei. Alle Episoden von „Der Bachelor” bei TVNOW: www.tvnow.de.
Foto: MG RTL D

Wie gut er unter all diesen lässigen Looks aussieht, zeigt der „Bachelor“ natürlich auch gern. Seine Vielleicht-Traumfrauen dürften sich über seinen Körper freuen – vorausgesetzt sie mögen Muskeln und große Typen.

Drei-Tage-Bart zum Kurzhaarschnitt

Glattrasiert war bisher keiner der Rosenkavaliere und auch der neue im Bund präsentiert eine hübsche Gesichtsbehaarung. Nach dem Hipster-Vollbart seines Vorgängers, zeigt Andrej in diesem Jahr wieder, wie gut Drei-Tage-Bärte aussehen können. Die Gesichtsstoppeln kombiniert der Sportler, der auch schon beim Vox-Format „Die Höhle der Löwen“ sein Produkt „Das Kaugummi“ angeboten hat, mit einem klassischen, unaufwändigen Kurzhaarschnitt.

Anzug zu Sneakern

So sportlich Andrej es offensichtlich mag, schick im Anzug kann er auch. Das wird er in der diesjährigen Kuppelshow in der Nacht der Rosen unter Beweis stellen. Auch online gibt es einige Bilder, in denen Andrej ganz schön schnieke aussieht. Zum Anzug gehört bei Andrej gern mal eine Weste. Dazu trägt er Fliegen oder nichts. An den Füßen des Hannoveraners gehören auch im Anzug natürlich Sneaker.

Themen