Malin Akerman nach Schwangerschaft wieder schlank
Traumfigur dank Joghurt

Wie hat Malin Akerman (35) das nur geschafft? Nur drei Monate nach der Geburt ihres Sohnes zeigt sich die „Watchmen“-Darstellerin rank und schlank wie eh und je. Das Beauty-Geheimnis liegt eigenen Angaben zufolge in köstlichem Joghurt.

  • Malin Akerman

    Foto: Getty Images

    Malin Akerman hat mit dem italienischen Musiker Roberto Zincone das erste gemeinsame Kind


„Watchmen“-Star Malin Akerman hat vor rund elf Wochen ihren kleinen Sohn zur Welt gebracht – und sich binnen kürzester Zeit wieder in Top-Form gebracht.

Anzeige

Rank und schlank präsentierte sich die Schauspielerin am Mittwoch in der US-Show „Access Hollywood Live“ und erklärte auf Nachfrage auch, wie ihr Geheimrezept für eine Traumfigur in Raketengeschwindigkeit lautet: „Es ist mein neues Lieblingsding... Sie haben da diesen Joghurt mit Früchtemus oben drauf... Es gibt diesen Joghurt mir neuem Mango-Flavour und es ist tatsächlich das Beste seit Langem auf dem Markt“, verrät Malin Akerman in Plauderlaune dem Moderator der Show. „Es ist nahrhaft und mit fettreduzierter Milch... Du bekommst deine Proteine und dein Calcium, und du bekommst eine kleine Fruchtnote oben drauf.“

Malin Akerman wurde bereits am vergangenen Wochenende von Paparazzi in einem hautengen, pfirsichfarbenen Kleid abgelichtet. Die Schauspielschönheit begeisterte in dem Outfit mit durchtrainierten Armen, einer schmalen Silhouette und wohlgeformten Beinen. Lediglich ein Bäuchlein erinnert daran, dass die 35-Jährige gerade erst Mutter geworden ist.

Kommentare


Blogs