Ganz vorne mit dabei
Diese Stars lieben Sport – theoretisch

Unsere Stars liiieben Sport! Theoretisch. Denn eigentlich schauen sie nur zu. Am liebsten natürlich in der Frontrow, zum Beispiel beim Basketball. Hier sitzen Rihanna (23) und Co. und fiebern mit.

  • 1/11

    Foto: Splash News

    Die etwas andere Frontrow

    Geduldig gibt Rihanna ihrem kleinen Bewunderer ein Autogramm

R&B-Queen Rihanna hat sich extra aufgebrezelt. Zu einem Spiel der NBA (National Basketball Association) trägt die Sängerin den Ghetto-Lässig-Look mit Sweatshirt und Camouflage-Capy, dazu große Creolen, rosa Nägel, einen riesigen Eimer Popcorn und natürlich ein Lager-Bier.

Anzeige

Klar, Rihanna sitzt in der ersten Reihe. Und bevor es so richtig los geht, wird erst einmal mit der Freundin getratscht. Die beiden staunen nicht schlecht über die trainierten Cheerleaderinnen mit den perfekten Bodys und tuscheln wohlmöglich über die heißesten Spieler. Die Prominenz bleibt nicht lange unentdeckt und so gibt Rihanna ihrem kleinen Fan ein Autogramm.

Aber nicht nur beim süßen „Rude Girl“ ist Mitfiebern angesagt, auch Jay-Z (42), Charlize Theron (36), Justin Bieber (17), Ashton Kutcher (33) und Vanessa Hudgens (23) lieben Sportveranstaltungen, hautnah aus der Frontrow – in der Bildergalerie.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs