Benedict Cumberbatch und Julianne Moore
Favoriten bei den „Oscars 2015“?

Wer holt bei den „Oscars 2015“ einen Goldjungen? Benedict Cumberbatch (38) und Julianne Moore (54) gelten als heiße Favoriten – nicht zuletzt, weil sie schon Nominierungen bei den „SAG Awards“ einheimsen konnten.

  • Benedict Cumberbatch und Julianne Moore

    Foto: Getty Images

    Benedict Cumberbatch und Julianne Moore wurden jetzt schon mal bei den „SAG Awards 2015“ nominiert

Während die „Oscars 2015“ erst am 22. Februar verliehen werden, krönen die „Screen Actors Guild Awards“ ihre Sieger bereits im Januar. Kein Wunder, dass der renommierte Preis daher auch als Gradmesser für den wichtigsten Filmaward der Welt gilt. Nun wurden bereits die Nominierten der „SAG Awards 2015“ verkündet, und dabei kristallisiert sich ein erster Favorit heraus.

Anzeige

Benedict Cumberbatch darf sich gleich über mehrere Nominierungen freuen. Er kann sich Hoffnungen auf die Trophäe als bester Hauptdarsteller für seine Performance in „The Imitation Game“ machen. Der Film, der selbst als großer Hoffnungsträger bei den „Oscars 2015“ gehandelt wird, wurde zudem in der Kategorie „Outstanding Performance by a Cast in a Motion Picture“ nominiert. Benedict Cumberbatch überzeugte die Jury gleichzeitig auch als verschrobener Privatdetektiv in „Sherlock“ und ist somit potenzieller Anwärter auf den Preis als bester Hauptdarsteller im TV.

Bei den Frauen gilt Julianne Moore als heißer Tipp für die „Oscars 2015“. Das scheint mit einer Nominierung als beste Hauptdarstellerin bei den „SAG Awards“ bestätigt. Die Jury hebt damit die schauspielerische Leistung des „Die Tribute von Panem 3“-Stars in dem Drama „Still Alice“ hervor. Zu ihren Konkurrentinnen um die Trophäe zählen Jennifer Aniston (35), Reese Witherspoon (38), Rosamund Pike (35) sowie Felicity Jones (31).

Benedict Cumberbatch muss sich in der Königsdisziplin als bester Hauptdarsteller in einem Kinofilm ebenfalls gegenüber einer starken Konkurrenz behaupten. Steve Carell (52), Michael Keaton (63), Jake Gyllenhaal (33) sowie Eddie Redmayne (32) kämpfen mit ihm um den Sieg bei den „SAG Awards“.

Ob Julianne Moore und Benedict Cumberbatch sich wirklich Chancen auf einen Preis bei den „Oscars 2015“ ausrechnen können, erfahren die beiden aber erst am 15. Januar. Dann verkündet die Academy ihre Nominierungen.

Kommentare


Blogs