Doch Interesse am SM-Streifen?
Robert Pattinson feiert mit „Shades of Grey“-Autorin

Nachdem Alex Pattyfer (23) eigentlich schon für die Hauptrolle der Bestseller-Verfilmung „Shades of Grey“ feststand, ist nun plötzlich auch Robert Pattinson (27) wieder im Rennen. Warum? Der „Twilight“-Star verbrachte eine wilde Party-Nacht mit Autorin E. L. James (50).

  • Robert Pattinson

    Foto: Getty Images

    Robert Pattinson soll angeblich mit einer Rolle in „Shades of Grey“ liebäugeln

Anlässlich des Geburtstags von Regisseur Nicholas Jarecki schmiss Robert Pattinson in seinem Anwesen in Los Feliz ein rauschendes Fest. Auf der Party anwesend war unter anderem, so berichtet es „The Inquisitr“, Star-Autorin E. L. James – aus ihrer Feder stammt der weltweite Bestseller „Shades of Grey “.

Anzeige

Bekanntlich soll der erotische Roman über ein SM praktizierendes Pärchen von Hollywood verfilmt werden. War die Einladung von James also Robert Pattinsons Zeichen dafür, dass er an der Rolle des „Christian Grey“ doch nicht ganz uninteressiert ist? Nach seinem letzten Kino-Flop „Cosmopolis“ würde dem Ex von Kristen Stewart (23) ein Blockbuster sicher gut zu Gesicht stehen.

Das Besetzungs-Karussell drehte sich in den letzten Monaten allerdings nicht gerade langsam. Viele Namen wurden im Zusammenhang mit der Verfilmung von „Shades of Grey“ genannt. Darunter auch „Vampire Diaries“-Star Ian Somerhalder (34) und Channing Tatum (33). Zum Schluss sollte Alex Pattyfer als Hauptakteur feststehen.


Kommentare


Blogs