Weil sie aussieht wie eine Lolita
England verbietet Miu Miu-Kampagne mit Mia Goth

Ein Werbemotiv mit Schauspielerin Mia Goth (22) für die Prada-Tochtermarke Miu Miu sorgt gerade für ziemlich viel Wirbel. Soviel, dass die Anzeige jetzt von der britischen Werbeaufsicht verboten wurde. Der Vorwurf: Kinderpornografie.

  • Mia Goth

    1/3

    Foto: Getty Images

    Mia Goth, aktueller Film „The Survivalist“ (Kinostart in Deutschland noch nicht bekannt), sieht nicht nur in der Miu Miu-Kampagne sehr jung aus. Auch im wahren Leben sieht sie nicht aus wie 22

In der umstrittenen Kampagne wirbt die englische Schauspielerin Mia Goth für die aktuelle Frühjahrs-Kollektion der Prada-Tochtermarke Miu Miu. Mit einem bauchfreien Top, Capri-Hose und Schleifen-Pumps bekleidet sowie Miu Miu-Tasche in der Hand räkelt sich die Schauspielerin auf einem zerknitterten Bettlaken. Sie trägt kaum Make-up, die Lippen sind leicht geöffnet, der Blick ist lasziv.

Anzeige


Darf man ein junges Mädchen so erotisch zeigen?
Nachdem das Lolita-Motiv in der britischen „Vogue“ erschienen war, gingen Beschwerden bei der britischen Werbeaufsicht Advertising Standards Authority (ASA) ein. Daraufhin wurde das Bild wegen der „Sexualisierung einer kindlich aussehenden Person“ verboten. Laut der ASA wirke Mia Goth, als würde sich ein Kind als Erwachsene verkleiden und sich in sexuell aufreizenden Posen zeigen. Auch die Perspektive, ein geöffneter Türspalt, durch den das Model zu sehen ist, erwecke ein voyeuristisches Gefühl. Somit stuften die Sachverständigen diese Werbung als sexuell suggestiv ein.

Miu Miu Spring Summer 2015 Advertising Campaign. Mia Goth by Steven Meisel.

Ein von Miu Miu (@miumiu) gepostetes Foto am


Prada und Vogue verstehen die Aufregung nicht
Sowohl der Mutterkonzern Prada als auch „Vogue UK“ verteidigen gegenüber der ASA die Anzeige, die von Starfotograf Steven Meisel (61) inszeniert wurde. Das Motiv sei Teil einer Bilderserie, die Filmszenen nachstelle, sagte ein PR-Sprecher von Prada. Außerdem sind die drei dargestellten Models Mia Goth, Imogen Poots (25) und Marine Vacth (24) alle volljährig. Mia Goths Outfit sei zudem anspruchsvoll und rufe keinerlei sexuelle Tonalität hervor. Die „Vogue“ verweist zusätzlich auf seine Leserschaft, die gebildet genug sei, hochwertige Fotografien zu schätzen.

Wer ist Mia Goth?
Es ist nicht das erste Mal, dass die Schauspielerin mit ihrem jugendlichen Lolita-Aussehen für Aufsehen sorgt. Im Filmdrama „Nymphomaniac“ (2013) von Skandal-Regisseur Lars von Trier (59) spielte Goth die 15-Jährige P., die sich auf eine sexuelle Beziehung mit einem deutlichen älteren Mann, dargestellt von Willem Dafoe (59), einlässt. Privat ist sie mit Superstar Shia LaBeouf liiert – der mit seinen 28 Jahren nur sechs Jahre älter als die Schauspielerin ist.


Kommentare


Blogs