Die sind aber dick und prall
Was hat Madonna mit ihren Lippen gemacht?

Dass Madonna (56) nicht nur mit Wassertrinken und Yoga gegen das Altern kämpft, ist hinlänglich bekannt. Doch so langsam aber sicher wird's gruselig von zu viel Botox, Fillern und Co.

Mann, hat die sich gut gehalten, könnte man meinen. Denn ihre 56 Jahre sieht man Pop-Queen Madonna nun wirklich nicht an. 

Anzeige

Doch mit Natürlichkeit hat das alles nichts mehr zu tun, wie auf einem aktuellen Instagram-Foto zu sehen ist: Die Stirn glatt wie ein Plattencover, die überprallen Lippen, Wangen und Hals so straff wie die Membran auf einem Schlagzeug.

Klar, die Lippen sind stark übermalt. Vielleicht, um zu vertuschen, dass hier ordentlich mit Fillern und Botox nachgeholfen wurde. Doch gefallen will das den Fans von Madonna überhaupt nicht.

Having an Innovative Moment! Far From Ordinary CharlesRiley........#rebelheart

Ein von Madonna (@madonna) gepostetes Foto on

Einige Kommentare ihrer Fans auf Instagram: „Clown“, „Was hat Sie bloß mit ihren Lippen gemacht?“ oder „Madonna, hör auf mit diesen Operationen!“.

Dem können wir uns nur anschließen. Denn wie man sich ohne Spritzen und ganz natürlich ein bisschen mehr Kussmund schummelt, verraten wir in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zu volleren Lippen.

 


Kommentare


Blogs