Stylebook-Logo
Thema

Nächste Abfuhr für Heidi Klum
Auch Cheyenne Ochsenknecht will kein Topmodel sein

Nur eine kann Germany's Next Topmodel werden, aber nicht jede möchte das auch. Im Laufe der elften Staffel der Casting-Show werden immer mehr Niederlagen bekannt, die Heidi Klum (42) für ihre Modelanfragen einstecken musste. Nun soll auch Ochsenknecht-Tochter Cheyenne (16) der Modelmama einen Laufpass gegeben haben.

GNTM-Favoritin Elena (19), Tochter von Schauspieler Mathieu Carrière (65), ist wohl bei Weitem nicht der einzige Prominachwuchs, den Klum in ihrer Sendung haben wollte. Nachdem bekannt wurde, dass Effenbergs Tochter Lucia Strunz (17) schon dankend ablehnte, verriet nun auch Cheyenne Savannah Ochsenknecht, dass sie nicht bei Heidi mitmachen wollte. „Ja, das stimmt. Ich wollte da nicht hin und ich gucke das auch gar nicht. Ich möchte modeln, aber ohne Fernsehshow“, das verriet sie jetzt im Interview mit RTL Exklusiv.

  • Cheyenne Ochsenknecht

    Foto: Getty Images

    Cheyenne Ochsenknecht hat keine Lust auf eine „Karriere“ als Castingmodel. Erst einmal Schule beenden und dann richtig als Topmodel durchstarten! Am liebsten bei „Victoria's Secert“

GNTM ist eine Nummer zu klein für Cheyenne
Außerdem ist dem hübschen Ochsenknecht-Sprößling die Topmodel-Casting-Show eine Nummer zu klein, denn Cheyenne will international durchstarten. „Am liebsten Victoria's Secret aber das ist noch ein weiter Weg“, wie sie im Interview mit RTL erzählte. Die Voraussetzung für eine Modelkarriere sind auf jeden Fall vorhanden: Lange Beine, ein bildhübsches Gesicht, Schmollmund und die passende Figur machen den Teenager zu einem perfekten Topmodel-Nachwuchs. Die Gene hat Cheyenne eindeutig von Mama Natascha Ochsenknecht (51) vererbt bekommen, die selbst in den 1980er-Jahren ein erfolgreiches Model war.

Natascha ist gegen eine Model-Karriere bei Heidi
Auch Natascha riet ihrer Tochter zu einer Absage für GNTM. Sie weiß wie das Business läuft und wünscht sich für Cheyenne erst einmal den Schulabschluss. „Sie soll sich lieber auf die Schule konzentrieren, als für mehrere Wochen für eine TV-Show unterwegs zu sein“, sagt die Schauspielerin gegenüber dem „OK! Magazin“.

  • Cheyenne und Natascha Ochsenknecht

    Foto: Getty Images

    Cheyenne und Natascha Ochsenknecht haben ein sehr vertrautes Verhältnis. Die 16-jährige Schülerin lässt sich bei wichtigen Angelegenheiten auch gerne von ihrer Mutter beraten

Allerdings: Bei „GNTM“ wusste man gar nichts von Cheyenne Ochsenknecht. „Heidi kennt das Mädchen nicht. Sie hat sich nie bei GNTM beworben“, so Modelmanager Günther Klum zu STYLEBOOK.de.


Anzeige

Kommentare