Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Zwei Schwestern, zwei Stile

Style-Check: Daniela Katzenberger vs. Jenny Frankhauser

Daniela Katzenberger, Jenny Frankhauser
Die Halbschwestern Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser liegen seit Monaten im Clinch. Einzig die Liebe zu auffälliger Bling-Bling-Kleidung verbindet sie. Foto: Collage: Stylebook; Original: dpa picture alliance, getty images

Daniela Katzenberger (*1986) und Jenny Frankhauser (*1992) liegen derzeit im Clinch. Dabei gab es eine Zeit, in der die Halbschwestern wie Lippe und Lipgloss zusammenklebten und das auch gerne durch den Twins-Look demonstrierten. Doch seit der Haussegen schief hängt, haben sich auch die Styles der beiden verändert. Wer kann mittlerweile elegant? Und wer ist immer noch optisch eher Tussi als Dame? STYLEBOOK macht den Check!

1. Style-Check

Daniela Katzenberger 

Schrill, schriller, Daniela Katzenberger. Die TV-Blondine wurde 2012 mit der Vox-Doku-Serie „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ bekannt und fiel vor allem durch ihren Style auf: ein bisschen zu knapp, ein bisschen zu Pink – kombiniert mit zu hoch tätowierten Augenbrauen. Mittlerweile hat sich die Katze, die sich selbst „Tussi“ nennt, von ihrem damaligen Signature-Look verabschiedet. Das Dekolleté wird zwar immer gerne noch gezeigt, doch stilvoller verpackt und der Rest der Kleidung ist schon fast züchtig. Einzig ihrer Lieblingsfarbe Pink bleibt Daniela ab und zu noch treu. Übrigens: Diese Farbe liebt auch ihre Tochter. Der Beweis: Ein Kinderzimmer, komplett in Pink gehalten.

Jenny Frankhauser 

Jenny Frankhauser wirkte immer wie eine Kopie von Daniela Katzenberger. Doch mit ihrer Teilnahme bei der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ emanzipierte sich Jenny von der älteren Schwester – auch optisch. Statt blonder Extensions-Mähne und Glitzerkleidchen im Prom-Style ist Jenny jetzt im coolen Influencer-Style unterwegs. So werden statt hochhackigen Pumps lieber lässige Sneaker zur Skinny Jeans getragen.

Daniela Katzenberger, Jenny Frankhauser
Knalleng und Pink war gestern! Daniela Katzenberger (l.) trägt mittlerweile auch legere, trendige Kleidung, wie diesen Zweiteiler mit Palmenprint und weiter Wohlfühlhose. Jenny liebt es immer noch figurbetont, gerne auch im coolen Sporty-Style.Foto: Getty Images

FAZIT: 1:1! Daniela und Jenny haben mittlerweile ihren Style gefunden und das leicht „tussige“ Image abgelegt – zumindest ziemlich oft…

Mit unserem Newsletter als Erstes up to date sein – hier geht’s zur Anmeldung

2. Frisuren-Check

Daniela

Seit Beginn ihrer TV-Karriere setzt die Katze auf blonde, lange (Extensions-) Haare. Eine Schere haben Danielas Haare wahrscheinlich das letzte Mal in der Kindheit gesehen. Einzig ein Lockenstab und ein Glätteisen sorgen für minimale Typveränderung. Alte Instagram-Schnappschüsse aus Kindertagen beweisen übrigens, dass Deutschlands bekannteste Blondine eigentlich brünett ist.

Auch interessant: Welches Blond steht mir?

Jenny 

Die amtierende Dschungel-Königin und Schlagersängerin macht keine halbe Sachen, was die Haarfarben betrifft. Angefangen als Katzenberger-Blondine, probiert Influencerin Jenny gerne wilde Haarfarben wie Rosa und Flieder aus – und wurde so zum Instagram-Sternchen. Richtig populär auf Social Media wurde sie aber mit dunklem Ansatz und silbergrauen Längen – dem sogenannten Granny-Style. Im Moment setzt Jenny Frankhauser wieder auf ihre natürliche Haarfarbe Brünett.

Daniela Katzenberger, Jenny Frankhauser
Lange, platinblonde Haare – das ist Danielas Signature-Look. Jenny hingegen wechselt öfters ihre Haarfarben, wie hier der Granny-Haarlook im Ombré-Style.Foto: dpa picture alliance

FAZIT: Dieser Style-Punkt geht an Jenny, die mit ihren Haarfarben-Experimenten keine Angst vor Typveränderungen hat. 

Auch interessant: Paris Brosnan im neuen Look bei der Londoner Fashion Week

3. Make-up-Check

Natürlichkeit ist für beide Schwestern eher ein Fremdwort. Beide präsentieren sich auf Instagram und auf dem Red Carpet gerne mit unzähligen Make-up-Schichten, unechten Wimpern und ausgeklügelten Contouring-Techniken im Gesicht. Jenny legt mit Instagram-Filtern noch gerne einen drauf. Daniela rühmte sich vor Jahren während der Ausstrahlung bei „Goodbye Deutschland“, dass sich in ihrer Wohnung über 800 Kosmetikartikel befinden, davon allein 400 Lipgloss-Stifte!

Anzeige: Hier findest du die perfekte Contouring Palette – geeignet für jeden Hauttyp!

Doch seit einiger Zeit zeigt sich die ältere Schwester Daniela bewusst ungeschminkt und im Out-of-Bed-Look. Ihre „Brathähnchen-Toaster-Tussi“-Phase ist abgeschlossen, wie sie selbst sagt. Wer hätte gedacht, dass die Kult-Blondine so selbstironisch sein kann.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

FAZIT: 1:0 für Daniela, die keine Angst (mehr) vor der ungeschminkten Wahrheit hat.

4. Red-Carpet-Check

Daniela Katzenberger, Jenny Frankhauser
Die Schwestern sind sicher auf dem Red Carpet, was Outfits betrifft. Daniela (l.) in einer Couture-Robe von „Crusz Berlin beim „Ein Herz für Kinder“-Event Anfang Dezember 2018 in Berlin. Jenny in einer Robe vom Brautmodenausstatter Perlenweiß bei der „Echo“-Verleihung 2018 in Berlin.

FAZIT: Modische Ausfälle bei Events gibt es bei den Schwestern nicht, daher erhalten beide einen Punkt. 

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für