Royaler Fashion-Check

Königin Máxima – Style-Feuerwerk in Indien!

Máxima der Niederlande
Bei so einem Style-Feuerwerk ist es kein Wunder, das Máxima mit ihrem Statement-Schmuck um die Wette strahlt
Foto: Getty Images

Königin Máxima ist für ihren extravaganten Style bekannt und stiehlt mit ihren Outfits anderen Royal-Ladys gerne mal die Show. Aktuell ist die niederländische Königin mit ihrem Ehemann Willem-Alexander auf Royal-Tour in Indien und kann auch in Fernost mit ihrer Reisegarderobe begeistern. Beispiele gefällig? Bitteschön!

Für ein Dinner in Kochi entschied sich die Zweifach-Mama für einen grün-gemusterten Sari aus seidigem Stoff. Der passt nicht nur perfekt zum Anlass, sondern auch in die sonstige Garderobe der stilsicheren Königin. Máxima liebt asymmetrische Schnitte, setzt immer wieder gerne auf den One-Shoulder-Look. Um den traditionellen Sari-Look noch ein bisschen aufzuwerten, kombiniert sie dazu Statement-Accessoires: eine grüne, samtig-schimmernde Clutch mit goldenem Verschluss von „Namu Lux“, prunkvollen Diamant-Schmuck mit Smaragden und als besonderen Blickfang goldene XXL-Plateau-Heels von „Aquazzura“ (ca. 486 Euro). Das Styling fiel bei all den Eyecatcher-Accessoires zurückhaltender aus: Die Haare trug die Königin glatt und in der Mitte gescheitelt, die Augen betonte sie mit dunklem Lidschatten.

König Willem Alexander und Máxima der Niederlande in Indien

So stylisch geht ein traditionelles Outfit: Máxima kombiniert Statement-Accessoires zum grün-gemusterten Sari
Foto: Getty Images

Kimono mit Style-Upgrade

Auch in Mumbai stellte Máxima ihr Stilgefühl wieder unter Beweis. Ihr Outfit: klassisch, aber trotzdem extrem stylisch! Das pinkfarbene Kleid vom australischen Label „Zimmermann“ erinnert mit seinem Blumenmuster und der geknöpften Frontpartie ein wenig an einen traditionellen Kimono. Der hat allerdings mit Ballon-Ärmeln, ausgestelltem Midi-Rock und Taillenband ein cooles Fashion-Upgrade erhalten. Als Stylingpartner wählte Máxima an diesem Abend cognacfarbene, spitze Pumps und eine farblich passende Clutch in Flecht-Optik.

Auch interessant: Darum ist Máxima eine echte Fashion-Queen

Máxima der Niederlande

In Mumbai zeigte sich die Königin farbenfroh in einem Kleid im Kimono-Style
Foto: Getty Images

In puncto Haare und Make-Up setzte die niederländische Königin wieder vornehm auf Zurückhaltung, trug ihre blonde Mähne zu einem strengen Chignon im Nacken zusammengeknotet und wählte einen ganz natürlichen – aber strahlenden – Make-Up-Look.

Designerkleid aus altem Sari

Designer Taminiau hat es geschafft, mit Taillengürtel und Brosche dem indischen Traditions-Gewand die nötige Portion Máxima-Style zu verleihen. Dazu trägt die Frau von Willem-Alexander ein Diadem, eine pinke Lack-Clutch – wieder von von „Namu Lux“ – und ihre „Aquazzura“-Metallic-Heels.

Auch interessant: Style-Check! Wie Königin Letizia und Herzogin Kate teuer und günstig mixen

Máxima der Niederlande

Beim Staatsbankett in Neu Dehli punktet Máxima im rosa Sari-Kleid und passender Lack-Clutch
Foto: Getty Images

Fashion-Queen Máxima

Bei ihrem Auslandsaufenthalt in Indien gelingt Máxima der perfekte Style-Spagat: Sie kombiniert ihren eigenen Look ganz gekonnt mit Elementen aus der indischen Kultur und sorgt so für wirklich königliche Fashion-Momente.