Späte Fehlgeburt

Chrissy Teigen verliert ihr Baby im sechsten Monat

Chrissy Teigen und John Legend
Schwerer Schicksalsschlag für Chrissy Teigen und John Legend: Das Model erlitt im 6. Monat eine Fehlgeburt
Foto: Getty Images

US-Model Chrissy Teigen, Ehefrau von Pop-Superstar John Legend, teilt mit ihren über 30 Millionen Followern selbst die intimsten Momente und gibt so sehr private Einblicke in ihr Leben. Jetzt sind es Bilder und Zeilen voller Trauer, die tief bewegen.

Nach Tagen zwischen Hoffen und Bangen hat Teigen im sechsten Schwangerschaftsmonat ihr Baby verloren: „Wir sind geschockt und empfinden Schmerz, wie man ihn sonst nur vom Hörensagen kennt. Die Art von Schmerz, die wir noch nie zuvor gefühlt haben“, schrieb die 34-Jährige in einem emotionalen Post, den sie bei Instagram und Twitter verbreitete.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

„Wir waren nicht in der Lage, die Blutungen zu stoppen und unserem Baby die Flüssigkeiten zu geben, die es brauchte – trotz Blutbeutel um Blutbeutel“, fügte sie hinzu. „Es war einfach nicht genug.“ Dazu postete Teigen mehrere Schwarz-Weiß-Fotos, die sie nach der Fehlgeburt im Krankenhaus zeigten.

Auch interessant: Chrissy Teigen – starke Blutungen in der Schwangerschaft

Jack für immer „Teil der kleinen Familie“

Sonst entscheide das Paar – die beiden sind Eltern von Tochter Luna Simone (4) und Sohn Miles Theodore (2) – immer erst nach der Geburt und kurz vor dem Verlassen der Klinik über den Namen des Babys. „Aber wir hatten aus irgendeinem Grund begonnen, diesen kleinen Kerl in meinem Bauch Jack zu nennen.“ Jack habe so hart dafür gekämpft, Teil der kleinen Familie zu werden – „und das wird er sein, für immer. (…) Wir werden dich immer lieben.“

Auch interessant: Hilaria Baldwin erleidet Fehlgeburt

Später schickte sie noch einen weiteren, kurzen Tweet: „Heimfahrt vom Krankenhaus ohne Baby. Wie kann das wahr sein.“ Binnen kürzester Zeit gab es bei Twitter und Instagram Millionen Likes von Nutzern und Zehntausende Kommentare der Anteilnahme. „Wir sind immer für euch da und lieben euch so sehr“, schrieb etwa Society-Star Kim Kardashian. Bereits Mitte September hatte Teigen in einem Instagram-Video berichtet, dass sie aus Gesundheitsproblem im Bett bleiben müsse. Der elffache Grammy-Gewinner Legend und das Model sind seit 2013 verheiratet.