Traurige Gewissheit

Hilaria Baldwin bestätigt Fehlgeburt via Instagram

Hilaria und Alec Baldwin
Hilaria und Alec Baldwin sind seit 7 Jahren verheiratet
Foto: Getty Images

Bereits in der vergangenen Woche hatte sie ihre Sorgen via Instagram mit ihren Fans geteilt, jetzt ist es traurige Gewissheit: Hilaria Baldwin, Ehefrau von Hollywood-Star Alec Baldwin, bestätigte im Netz ihre Fehlgeburt.

In einem Post vor wenigen Tagen hatte die Yoga-Lehrerin verkündet, dass das Herz des Embyros nicht stark genug schlage und sich das Baby in ihrem Bauch nicht wochengemäß entwickle. Jetzt hat sie sich erneut an ihre Fans gewandt: „Es gab keinen Herzschlag bei der heutigen Untersuchung…Es ist also vorbei…“ – mit diesen Worten machte Baldwin ihre Fehlgeburt öffentlich.

Beistand von Familie, Freunde und Fans

Unter dem Posting, das sie gemeinsam mit ihrem Mann und ihren vier Kindern zeigt, bedankt sich Hilaria für den Beistand, der sie in dieser schwierigen Zeit auffängt. „Danke fürs Zuhören, für eure Unterstützung und fürs Teilen eurer eigenen, persönlichen Geschichten. Zusammen sind wir stärker“, schreibt sie. Das Baby wäre das fünfte gemeinsame Kind für Hilaria und Alec Baldwin gewesen, das Paar ist seit sieben Jahren verheiratet.