Viel mehr als nur Haare entfernen

Wussten Sie, was Rasierschaum alles kann?

Mann mit Rasierschaum in der Hand
Viel mehr als nur Rasieren! Der Schaum aus der Dose ist vielseitig anwendbar, zum Beispiel Make-up-Flecken entfernen.
Foto: Getty Images

Für viele Frauen ist bei der Rasur Schaum ein absolutes Muss, und auch viele Männer empfinden die Gesichtsrasur „nass“ als deutlich angenehmer. Tatsächlich kann das Produkt aus der Dose aber noch viel mehr!

Tatsächlich ist Rasierschaum eine clevere Alternative zu chemischen Reinigern. Der feinporige Schaum trägt Schmutzpartikel besonders einfach und schonend ab, gleichzeitig sorgt er auf glatten Flächen für einen Abperl-Effekt – das hilft besonders bei lästigem Beschlagen mit Wasserdampf. Wichtig zu beachten: kein Gel verwenden! Der Schaum, der aus Rasiergel entsteht, besitzt nicht die gleichen Eigenschaften wie jener Schaum direkt aus der Sprühdose.

Mit unserem Newsletter up to date sein – hier geht’s zur Anmeldung

Make-up-Flecken entfernen

Es geht manchmal so schnell: Beim Schminken geht etwas daneben oder nach dem Klamotten-Wechsel ziert ein hässlicher Make-up-Streifen das Shirt. Das perfekte Mittel dagegen ist Rasierschaum, denn der entfernt nicht nur frische Flecken, sondern sogar alte Make-up-Spuren aus der Kleidung. Einfach den Schaum auf den Fleck geben und leicht einmassieren. Dann mit kaltem Wasser auswaschen und nochmal etwas Schaum auf die betroffene Stelle geben. Leicht reiben und mit warmem Wasser auswaschen. Weg ist der Fleck!

Auch interessant Diese 10 Dinge machen Frauen beim Schminken immer falsch

Farbe von den Händen abwaschen

Das DIY-Projekt in der Wohnung ist beendet und hat unzählige Farbspritzer an Händen oder Gesicht hinterlassen? Rasierschaum ist das richtige Mittel, um Farbrückstände auf der Haut besonders schonend zu entfernen. Einfach den Schaum wie eine Handseife verwenden und mit warmem Wasser abspülen. Wer diesen Trick im Gesicht anwendet, sollte unbedingt darauf achten, dass der Schaum nicht ins Auge gelangt. Funktioniert bei herkömmlicher Wandfarbe wie auch bei Acryl- und Lackfarben.

Anzeige: Noch auf der Suche nach dem perfekten Rasierschaum für alle Zwecke? Hier geht´s zum Produkt!

Beschlagener Spiegel

Auch interessant So geht umweltschonendes Putzen ganz ohne Chemie

Klare Brille

Was beim Badezimmerspiegel funktioniert, ist auch für Brillen anwendbar. Etwas Rasierschaum auf die Gläser geben, kurz einwirken lassen und abwischen. Die Gläser im Anschluss mit einem Tuch polieren.

Auch interessant So rutscht die Brille nie wieder von der Nase

Polster reinigen

Als Reinigungsmittelersatz funktioniert Rasierschaum nicht nur bei Make-up-Flecken. Auch Lebensmittelspuren oder Verfärbungen auf dem Sofa oder den Autositzen lassen sich so unkompliziert entfernen. Etwas Rasierschaum auf die betroffene Stelle geben und einwirken lassen, danach mit einem Schwamm leicht reiben und einarbeiten. Im Anschluss den Schwamm auswaschen und den Schaum mit dem feuchten Schwamm abtragen. Um die gesäuberte Stelle unauffälliger erscheinen zu lassen, kann im Anschluss das gesamte Polster mit einer dünnen Schicht Schaum überzogen werden, die dann wieder mit einem feuchten Tuch abgetragen wird.

Themen