Erster roter Teppich als Mama

Warum wir Herzogin Meghan für diesen Look feiern

Prinz Harry, Herzogin Meghan
Royale Eleganz im Doppelpack: Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der „Lion King"-Premiere in London
Foto: Getty Images

Es war ihr erster, richtiger Red-Carpet-Auftritt nach Baby Archies Geburt: Zur Premiere des Disney-Remakes „König der Löwen“ in London erschien Neu-Mama Herzogin Meghan glamourös in Schwarz. STYLEBOOK erklärt, was den royalen Look so besonders machte.

Passend zum Thema war der rote Teppich in Gelb ausgerollt worden, der warmen Farbe der Savanne. Und den beschritten Prinz Harry und seine Frau elegant in Schwarz: ER im klassischen Smoking, SIE in einem hochgeschlossenen Kleid von Michelle Obamas Lieblings-Designer Jason Wu.

Herzogin Meghan

Herzogin Meghan auf dem „gelben Teppich“ bei der „Lion King“-Premiere in einem Kleid des taiwanesisch-kanadischen Designers Jason Wu
Foto: Getty Images

Wer hinter Meghans Outfit steckt

Meghans schimmerndes, knapp übers Knie reichende Kleid mit transparenter Ärmel- und Dekolleté-Partie wurde am Rücken mit einem Reißverschluss und einem kleinen Kopf am Hals zusammengehalten, der leicht ausgestellte Schnitt brachte die schlanken Beine und schmalen Fesseln der Herzogin perfekt zur Geltung. Eine Info am Rande für echte Fashionistas: Das edle Designerkleid ist noch zu haben, mit einem Preis von 3858 Euro allerdings nicht unbedingt ein Schnäppchen. Dazu kombinierte Meghan die mit schwarzer Seide überzogene „Broadway-Clutch“ von Gucci (1890 Euro), das goldumrandete Täschchen wurde von einem mit funkelnden Steinen besetzten Schmetterling zusammengehalten. Die High Heels von Aquazzura (750 Euro) mit glitzernden Riemchen rundeten das Outfit der Neu-Mama perfekt ab, dazu ein dezentes Make-up, kleine Ohrringe, kaum Lippenstift, die Haare streng nach hinten zu einem tief sitzenden Dutt frisiert.

Herzogin Meghan Clutch

Herzogin Meghan mit Gucci-Clutch bei der Premiere von „Der König der Löwen“ in London
Foto: Getty Images

Auch interessant: Die süßen Botschaften hinter Meghans Schmuck

Herzogin Meghan Schuhe

Funkelnde Details – Mit diesen High Heels der italienischen Edel-Schuhmarke „Aquazzura“ betrat Herzogin Meghan den „gelben Teppich“

Auch interessant: Wer hinter Herzogin Meghans Looks steckt

Warum Meghans Outfit eine Botschaft in sich trägt

Was kritischen Style-Augen nicht entging, war die Tatsache, dass Meghans Kleid an Schulter, Brust und Taille nicht optimal saß, vor allem über der Brust wirkte die Kreation minimal einengend – völlig logisch, weitet sich gerade in Schwangerschaft und Stillzeit der Brustumfang vieler Frauen. Dass ihre Wahl auf genau diese Kreation fiel, war somit der beste Beweis dafür, wie wohl sich die Herzogin in ihrem wunderschönen After-Baby-Body fühlt. Ihn in weiten Klamotten verstecken? Nicht ihr Ding!

Herzogin Meghan

Die Fans zeigten sich begeistert, Harry und Meghan am Teppich zu sehen
Foto: Getty Images