Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Toni, Julianna und Sainabou

Guck mal, Heidi! Drei Ex-GNTM-Kandidatinnen modeln in Paris

Julianna GNTM
Na, hätten Sie sie erkannt? Julianna (l.) war 2018 bei GNTM dabei und durfte jetzt auf der Pariser Fashion Week laufenFoto: dpa picture alliance

Nach Céline Bethmann erobern jetzt die nächsten drei „Germany's next Topmodel“-Girls internationale Runways! Toni Dreher, Julianna Townsend und Sainabou Sosseh konnten Jobs bei der Pariser Fashion Week ergattern und auf dem Catwalk zeigen, was sie damals von Heidi Klum gelernt haben.

Bei der Show des deutschen Designers Seyit Ares präsentierten gleich drei Ex-GNTM-Kandidatinnen Designerroben in Paris: Toni, die sich 2018 den Titel „Germany’s next Topmodel“ sichern konnte, ihre damalige Mit-Finalistin Julianna, die sich in Staffel 13 mit dem zweiten Platz zufrieden geben musste und Sainabou, die bereits 2014 mit Stefanie Giesinger um den Titel kämpfte.

Toni Dreher
GNTM-Toni träumt schon lange von der internationalen Karriere als Model, mit dem Job in Paris ist ein Schritt in die richtige Richtung getanFoto: dpa picture alliance
Julianna GNTM
Ganz souverän präsentierte Julianna ihr Statement-Outfit auf dem Pariser RunwayFoto: dpa picture alliance
Seinabou GNTM
Können Sie sich noch an Sainabou erinnern? Sie machte bereits vor 6 Jahren bei GNTM mitFoto: dpa picture alliance

Die große Karriere nach GNTM?

Denn: Für viele Kandidatinnen ist „Germany’s next Topmodel“ lediglich ein Sprungbrett in die Influencer-Karriere, die wenigsten schaffen es, tatsächlich in der Modelwelt Fuß zu fassen. Auch Sainabou, Julianna und Toni können zwar allesamt tausende Follower auf Instagram verzeichnen, der ganz große Durchbruch in der Modelwelt blieb bisher allerdings aus. Im vergangenen Mai gab sich Toni im STYLEBOOK-Interview aber ambitioniert, erzählte uns, dass sie nun die Weichen für eine internationale Modelkarriere stellen wolle. Diesem Traum scheint die 1,80m-Beauty jetzt ein ganzes Stück näher gekommen zu sein!

Auch interessant: GNTM-Gewinnerin Céline ist international gefragtes Model

Toni Dreher
Sexy Look: Toni in Minikleid und XXL-Mantel auf dem LaufstegFoto: dpa picture alliance

Auffällige Roben und viel nackte Haut

In Paris durften sie und ihre beiden GNTM-Kolleginnen vor internationalem Publikum die gewagten Kreationen von dem in Berlin ansässigen Designer Seyit Ares präsentieren – viel Farbe, Leder und Ausschnitt inklusive. Toni schritt im rot-schwarzen Federdress mit langem Ledermantel über den Laufsteg in der „Galerie Vivienne“, ihre ehemalige Mit-Finalistin Julianna zeigte ein kurzes, fliederfarbenes Fransendress mit metallischen XXL-Flügeln und Taillengürtel. Auch Sainabou lief mit Flügeln ausgestattet und im Lackoverall über den Runway:

Seinabou GNTM
Von Kopf bis Fuß in Lack und Leder gehüllt lief Sainabou über den Pariser RunwayFoto: dpa picture alliance

In der Front Row gab es übrigens ein ebenfalls aus GNTM bekanntes Gesicht zu sehen: Aminata Sanogo, die 2014 beim Casting-Format dabei war. Sie schaffte es zwar nicht als Model auf den Laufsteg, filmte dafür aber den Auftritt ihrer drei GNTM-Kolleginnen für Instagram mit.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für