Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Scrunchies, Bobby Pins...

5 Haaraccessoires für den Sommer 2022

Frau auf der Strasse in einem Pinken Blaser
Gabriella Berdugo macht es vor! So tragen wir in diesem Sommer HaaraccessoiresFoto: Getty Images

Haaraccessoires veredeln jeden Sommer-Look. Von farbenfrohen Haarbändern bis hin zu trendigen Bobby Pins – STYLEBOOK stellt fünf stilvolle Must-haves für die Sommergarderobe vor.

Inspiriert von den Laufstegen und Streetstyles weltweit, experimentieren wir diese Saison viel mit unseren Haaren und Frisuren. Die richtig ausgewählten Haaraccessoires sorgen hier für den letzten Schliff bei einem trendigen Look. Wir schauen uns einmal genauer an, was auf unseren Sommer-Köpfen nicht fehlen darf.

Scrunchies

Voluminöse Scrunchies aus Seide sind in diesem Sommer sehr beliebt. Bei der Verwendung von Haarbändern ist es jedoch wichtig, die Frisur einfach zu halten. Massive Haarbänder sind bereits ein ziemlich auffälliges Element für sich: Ein Dutt oder ein Pferdeschwanz sind hier die perfekten Begleiter für Seiden-Scrunchies – so stiehlt sich keiner die Show.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Alles Very Peri? Wie wir die Farbe des Jahres 2022 am besten kombinieren

Haarklammern

Die Haarklammer ist ein Haaraccessoire, das aus den 2000er-Jahren zu uns zurückgekehrt ist und essenzieller Bestandteil des Y2K-Looks ist. Sie bieten nicht nur eine Möglichkeit, die Haare schnell zusammen zu klemmen, freche Locken hochzustecken und das Gesicht optisch zu öffnen, sondern verschönern inzwischen die Frisur als Hingucker. Im Trend liegen weiterhin große Haarklammern. Um einen eleganteren Look zu meistern, besorgen Sie sich eine Haarklammer mit Strass, Steinen oder Schildblattoptik. Knallfarben, die sich vom Haar absetzen, sind diesen Sommer zusätzlich en vogue.

Frau mit Haarklammer
Eine weiße Haarklammer fällt bei braunem Haar schön hervorFoto: Getty Images

Haarreif

Wahrscheinlich das beliebteste Haaraccessoire aller Zeiten. Und während es früher nur der Bequemlichkeit diente, trägt man die It-Pieces heutzutage fast zu jedem Look. In dieser Saison sind Haarreife, die an einen Turban mit Knoten erinnern, sehr angesagt. Dabei können sie aus Seide, Leder oder Samt sein. Perlen, Strasssteine und Pailletten werden zusätzlich als Deko-Element hinzugefügt.

Die Farbe des Haarreifens sollte mit Ihrer Haarfarbe oder der Farbe Ihres Outfits harmonieren. Ein harmonischer All-Over-Look ist somit garantiert. Einen besonderen Platz nehmen mit Blumen geschmückte Haarreifen ein. Diese sind eine tolle Ergänzung für einen romantischen Sommer-Look und ideal zu leichten Sommerkleidern oder Kleidern mit tiefem Dekolleté.

Frau mit einem Haarreif
Der Haarreif matcht in der Farbkombination mit dem Kleid – so wird ein Look vollständigFoto: Getty Images

Auch interessant: Maxikleider – so trägt man das It-Piece im Sommer 2022 

Bobby Pins

Früher waren die Bobby Pins aus Metall und sollten idealerweise im Haar kaum auffallen. Doch heute sind sie wesentlich massiver geworden und meistens bunt, mit Strasssteinen oder Perlen verziert. Ebenso sind weitere interessante Varianten im Trend: in Form von Blumen, Schmetterlingen, Schleifen, Pflanzen oder sogar Tierformen. Frauen mit langen Haaren entscheiden sich häufig für Klammern aus Kunststoffkörpern, die mit bunten Motiven oder Logos versehen sind.

Frau mit vielen Haarklammern
Clara Berry zeigt die Vielfalt der möglichen Bobby PinsFoto: Getty Images

Auch interessant: Diese Farben lassen die Sommerbräune schöner strahlen

Haarbänder

Ein Haarband ist fast das praktischste Haaraccessoire von allen. Es kann um die Stirn gebunden, über einen klassischen Pferdeschwanz gezogen, zu einem Dutt gebunden oder einfach mit einer koketten Schleife zu einer Haarsträhne zurückgebunden werden. Stylisten empfehlen besonders die Seidenbänder, denn dank der natürlichen Bestandteile des Materials spaltet sich das Haar nicht und wird nicht beschädigt. Spliss adé! Das Haarband kann man auch als Kopfbedeckung oder als Accessoire für den Hals oder das Handgelenk benutzen. Haarbänder lassen also Freiraum für endlose Fantasien.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für