Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Neuer Look

Eine Woche nach dem Finale! GNTM-Gewinnerin Lou-Anne trägt Buzz Cut

GNTM-Gewinnerin Lou-Anne
Mit diesem Style holte sich Lou-Anne den GNTM-Titel – jetzt hat sie sich für einen neuen Look entschiedenFoto: Getty Images

Am 26. Mai entschied die 19-jährige Lou-Anne das Finale der 17. GNTM-Staffel für sich, setzte sich am Ende sogar gegen ihre eigene Mama Martina durch, die es ebenfalls bis in die Top 5 geschafft hatte. Jetzt – gut eine Woche später – bastelt das Model an seiner Karriere nach Heidi Klum, und dazu gehört offensichtlich auch ein neuer Style.

Bereits bei GNTM hatte Lou-Anne mit ihrem Signature-Look gepunktet: eine silbrig gefärbte Kurzhaarfrisur mit Mikro-Pony – extrem stylisch, extrem besonders. Doch das war der 19-jährigen Österreicherin offenbar nicht genug! In ihrer aktuellen Insta-Story zeigt sie jetzt das Ergebnis ihres neuesten Friseur-Besuchs: ein weißblond gefärbter Buzz Cut, die Haare nur wenige Millimeter lang – ein ganz ähnlicher Look, mit dem Lou-Anne einst bei GNTM angetreten war.

GNTM-Siegerin Lou-Anne mit Rasierer
Ran an den Rasierer! GNTM-Gewinnerin Lou-Anne setzt jetzt auf Buzz Cut.Foto: Instagram/lou.gntm22.official
GNTM-Siegerin Lou-Anne mit Buzz Cut
Neuer Schnitt, neue Farbe, neuer Look! So will Lou-Anne jetzt durchstarten.Foto: Instagram/lou.gntm22.official

Auch interessant: GNTM-Finale geschwänzt! Hier posieren Heidis Ex-Kandidatinnen

Wie geht es für Lou-Anne jetzt weiter?

Mit im Titelpaket von Lou-Anne: das Cover der deutschen Ausgabe von „Harper’s Bazaar“, ein Preisgeld von 100.000 Euro und den Job als neues Kampagnengesicht von Mac Cosmetics. Ein ganz schöner Batzen! Für die 19-Jährige aber dennoch kein Grund abzuheben, im Gegenteil: Sie könne sich gut vorstellen, nebenbei zu kellnern oder etwas Vergleichbares zu machen, verriet sie im Interview mit Pro7. „Man hat auch nicht jeden Tag einen Job (…), ein Fotoshooting zum Beispiel. Da habe ich keine Lust, nur zu Hause rumzugammeln, und deswegen hätte ich gerne noch etwas anderes dazu“, so Lou-Anne.

Mit ihrem neuen Look rangiert Lou-Anne in jedem Fall ganz weit oben auf der Coolness-Skala, viele starke Frauen setzen auf den Style, bei dem die Haare auf wenige Millimeter rasiert werden: „Der Buzz Cut ist eine coole Nummer, aber eben nur für selbstbewusste Frauen und Männer“, so Haar-Experte Manthei zu STYLEBOOK. „Der Rahmen wird reduziert und das Gesicht betont. Dafür braucht es ein gutes Standing und ein geradliniges Auftreten.“

Auch interessant: Krasse Typveränderung! Iris Law überrascht mit blondem Buzz Cut

Buzz Cut – was es zu beachten gilt

Grundsätzlich könne den Trend-Look also jeder tragen, der oder die das nötige Selbstbewusstsein mitbringt. Am besten steht der Buzzcut allerdings all jenen mit runderer Gesichtsform und weichen Zügen, weiß der Friseur. Denn: „Der ultrakurz rasierte Look lässt die Konturen automatisch härter erscheinen“, so der Profi. Wichtig vor allem im Sommer ist bei diesem Style ein ausreichender UV-Schutz, schließlich ist die empfindliche Kopfhaut direkt der Sonnenstrahlung ausgesetzt.

Quelle
Lou-Anne im Pro7-Interview

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für