Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Tochter von Jude Law und Sadie Frost

Krasse Typveränderung! Iris Law überrascht mit blondem Buzz Cut

Iris Law
So sieht Model Iris Law nicht mehr aus...Foto: Getty Images

Model, angehende Schauspielerin, Promi-Sprössling – und jetzt Buzz-Cut-Trägerin! Iris Law, die Tochter von Jude Law und Sadie Frost, hat sich von ihrem natürlichen Look mit brünetter Mähne verabschiedet und eine krasse Typveränderung gewagt. Ihr neue Frisur: ultrakurz rasiert und weißblond gebleached. STYLEBOOK weiß, was hinter ihrem neuen Look steckt.

Iris Law ist auf ihren jüngsten Instagram-Bildern kaum wieder zu erkennen: Die schulterlangen braunen Haare, mit denen wir die älteste Tochter von Schauspieler und Sechsfach-Papa Jude Law bisher kannten, sind einer radikalen, blonden Kurzhaarfrisur gewichen. Selbst die Augenbrauen hat sich die 20-Jährige passend zur neuen Haarfarbe weiß bleichen lassen. Das Ergebnis ist ein extravaganter Look – und definitiv eine krasse Typveränderung:

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

„Ich wollte etwas tun, das sich befreiend anfühlt“

Tatsächlich ist der „neue“ Style von Iris gar nicht mehr so neu. Ihr Frisuren-Geheimnis lüftete sie zwar erst jetzt mit passender Bildstrecke in der britischen „Vogue“, sie habe ihren Buzz Cut aber bereits eine Zeit lang unter Perücken versteckt, wie sie bei Instagram verriet. Und was genau steckt hinter der Radikal-Veränderung? Der Zeitschrift sagte Iris Law, dass sie etwas tun wollte, das sich befreiend anfühlt: „Der Tag, an dem ich meinen Kopf rasiert habe, hat mein Leben verändert. So etwas habe ich noch nie zuvor getan“, so das Model. Das ist aber nicht der einzige Grund, aus dem Law Haare gelassen hat…

Auch interessant: Jude Laws schöne Tochter Iris – Model mit vielen Talenten!

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Was hinter dem neuen Look von Iris Law steckt

Weißblonde Mähne, gebleachte Augenbrauen – mit ihrem neuen Look befindet sich Iris Law in guter und prominenter Gesellschaft ist. Erst kürzlich postete Rapperin Lizzo ein Bild im gleichen Style, zuvor zeigte sich „Game of Thrones“-Star Maisie Williams komplett blondiert. Letztere wagte die radikale Typveränderung denn auch aus dem gleichen Grund wie Jude Laws Tochter: für eine Rolle in „Pistols“, einer TV-Serie über die „Sex Pistols“. Law wird darin ihr Schauspiel-Debüt geben und die Rolle der „Punk Ikone“ Soo Catwoman verkörpern, die in den 1970er-Jahren ebenfalls auf blondierte Brauen und Buzz Cut setzte. Sie trug den Look allerdings noch eine Nummer extremer, nämlich mit längeren, dunkel gefärbten Seiten, die sie wie Katzenohren in die Höhe stylte.

Soo Catwoman
Soo Catwoman war damals vor allem auch für ihre extravagante Frisur bekanntFoto: Getty Images

Für diese Extrem-Frisur müsste Iris Law ihre Mähne jetzt erstmal wieder wachsen lassen …

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.