Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Irgendwas ist anders...

Sängerin Beatrice Egli zeigt den Fans ihre neue Frisur

Beatrice Egli
Beatrice Egli im August 2021 bei einem Auftritt in Stuttgart. 2013 entschied die Schweizerin die Castingshow DSDS für sich – der Beginn einer steilen Karriere Foto: Getty Images

Mehr als acht Jahre ist es her, dass Beatrice Egli DSDS gewann. Im Gegensatz zu vielen anderen Siegern der Castingshow verschwand die gebürtige Schweizerin danach zu keinem Zeitpunkt in der Versenkung, sondern überzeugt mit permanenter Bühnen- und Medienpräsenz – und aktuell mit neuem Hairstyle!

Blonde Mähne bis knapp über die Schultern, gerne im lässigen Undone-Look – so kennen die Fans die erfolgreiche Sängerin. Jetzt hat sich Beatrice Egli für eine Veränderung in Sachen Frisur entschieden und zieht damit mit anderen Promi-Ladys wie Lena Meyer-Landrut gleich: Bei einem Konzert in Magdeburg trug die 33-Jährige die Haare glatt geföhnt und mit geradem Pony!

Auch interessant: Neue Frisur! Lena Meyer-Landrut trägt jetzt Pony

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Beatrice Egli – Frisur mit viel Potenzial

Bereits am vergangenen Wochenende hatte sie sich in einer Insta-Story mit dem neuen Look präsentiert, die gekürzten Stirnfransen scheinen ab jetzt fest in Beatrice Eglis Style-Repertoire zu gehören. In der Tat eine Frisur mit jeder Menge Gestaltungsspielraum – von edel bis edgy.

Auch interessant: Trend-Frisur Pony – 5 angesagte Styles

Beatrice Egli: »Ich muss mich wohlfühlen

„Ich schminke mich oft selber und gehe sehr gerne in Berlin shoppen und kleide mich ein. Aber ich lerne auch von Stylisten und profitiere von den Tipps. Ich muss mich wohlfühlen. Da wird dann auch mal zwei Stunden vor der Samstagabend-Show ein anderes Kleid angezogen, als es geplant war“, erzählte die Sängerin 2018 im Interview mit STYLEBOOK über ihre persönliche Beauty-Routine.

Beatrice EGli
Beatrice Egli 2019 in Hamburg – die Sängerin kann auch rockig! Foto: dpa picture alliance

Pony – die ideale Herbstfrisur

Tatsächlich sind die lässigen Stirnfransen die ideale Herbstfrisur, an heißen Sommertagen können an der Stirn klebende Haarsträhnen durchaus nerven. In den kälteren Monaten hingegen sollte das kein Problem mehr sein, und auch als Hingucker unter einer wärmenden Mütze eignet sich der Pony perfekt. Weiterer Pluspunkt: Die Frisur braucht in der Regel wenig Zeit zum Styling, da die Frisur im leichten Undone-Look ohnehin am coolsten aussieht. In der Regel reicht etwas Trockenshampoo auf dem Pony-Ansatz, durchwuscheln, fertig.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.