Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Karriere und Style im Check

„You“-Schauspielerin Victoria Pedretti – mehr als „Love Quinn“!

Victoria Pedretti als Love Quinn in You
Als Love Quinn ist Victoria Pedretti ab jetzt wieder in „You“ zu sehen – bekannt wurde sie aber durch eine andere Netflix-Serie. Wir nehmen die Jung-Schauspielerin unter die Lupe.Foto: JOHN P. FLEENOR/NETFLIX © 2021

Die Netflix-Serie „You“, die die brutale Geschichte von Buchhändler und Psycho-Stalker Joe erzählt, geht in die dritte Runde. An der Seite von Hauptdarsteller und „Gossip Girl“-Star Penn Badgley brilliert Victoria Pedretti. Und die ist nicht nur schauspieltechnisch auf der Überholspur, sondern obendrein stylischer Gast auf Events und Gesicht für das ein oder andere Magazincover. STYLEBOOK stellt den 26-jährigen Netflix-Star und seine schönsten Looks vor.

Die Karriere von Victoria Pedretti

In „You“ verkörpert Victoria Pedretti seit der zweiten Staffel die Rolle der Love Quinn, die nicht minder brutale Partnerin von Haupt-Charakter Joe. Tatsächlich schaffte die US-amerikanische Schauspielerin ihren Durchbruch aber schon ein Jahr vor ihrem ersten Auftritt in der Thriller-Serie – ebenfalls mit einer Netflix-Produktion. 2018 erlangte sie als Eleanor „Nell“ Crain in „Spuk in Hill House“ internationale Bekanntheit und wurde prompt auch als Hauptdarstellerin in der Nachfolgeserie „Spuk in Bly Manor“ verpflichtet, die 2020 erschien. Und nun eben „You“ Staffel drei – es läuft bei Victoria Pedretti!

Auch interessant: Stilikone, Topmodel, „Squid Game“-Star – HoYeon Jung startet richtig durch!

Joe und Love in You
In „You“ Staffel 3 geht die brutale Geschichte rund um Stalker Joe (Penn Badgley) und seiner Partnerin Love (Victoria Pedretti) weiterFoto: JOHN P. FLEENOR/NETFLIX © 2021

Millionen Instagram-Follower, aber kein Post

Bei Instagram zählt ihr Account 1,4 Millionen Follower – und das, obwohl derzeit nicht ein einziger Post auf dem Profil zu finden ist. Was dahinter steckt? In einem kürzlich hochgeladenen YouTube-Video von „StyleLikeU“ verrät Victoria Pedretti, dass sie fürchte, dass das Posten von Bildern von ihr selbst so verstanden werden könne, als brauche sie die Aufmerksamkeit von anderen in Hinblick auf ihr Aussehen, auch wenn dem nicht so sei. Sie und ihre Arbeit würden immer auf „zwei Dimensionen“ reduziert und glattgebügelt werden, das tue ihr und anderen nicht gut, denn: „Niemand ist so, wir alle sind verdammt chaotisch!“, so die 26-Jährige. Das bedeute allerdings nicht, dass sie nicht vor den gleichen Herausforderungen und Problemen stehe wie Leute, die davon offen bei Instagram erzählen, stellt die Schauspielerin klar. Sie nehme sich nur gerne aus „dieser Sphäre“ heraus.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

»Ich mochte nicht, wie ich aussehe

Im gleichen Interview berichtete die Schauspielerin auch von ihren Unsicherheiten bezüglich ihres Looks. „Ich mochte nicht, wie ich aussehe“, so der Netflix-Star, der 2017 seinen Schauspiel-Abschluss an der „Carnegie Mellon School of Drama“ machte. In der Highschool sei sie oft zu spät gewesen, weil sie versucht habe, mit Make-up ihr Äußeres zu „manipulieren.“ Mittlerweile scheint Pedretti starkem Make-up aber abgeschworen zu haben, zeigt sich bei öffentlichen Auftritten meist nur ganz dezent geschminkt und mit natürlich gestylten Haaren, die sie mal brünett, mal blond gefärbt trägt.

Der Style von Victoria Pedretti

In Sachen Style gibt sich die Schauspielerin experimentierfreudig. Ihr Klamottengeschmack ändere sich oft, wie sie in dem „StyleLikeU“-Interview verrät. Das zeigt sich auch in den Looks ihrer vergangenen Auftritte: von knallig bis schlicht, von figurbetont bis oversized war alles mit dabei. Beispiele gefällig?

In Louis Vuitton bei den MTV Movie & TV Awards

Victoria Pedretti bei den MTV Movie & TV Awards
Bei den MTV Movie & TV Awards 2021 nahm Victoria Pedretti den Award für die „Most Frightened Performance“ entgegen – in einem Komplett-Look von Louis Vuitton.Foto: Getty Images

Bei den MTV Movie & TV Awards konnte sich Victoria Pedretti nicht nur über eine Auszeichnung freuen, sie punktete auch mit einem ausgefallenen Outfit. Ihre stylische Kombi bestehend aus einem weit geschnittenen Cropped-Top mit Drapierung am Ärmel, einer beigefarbenen, extraweiten Bundfaltenhose, chunky Flats und klobiger Gliederkette war von Louis Vuitton und zählte wohl zu den lässigsten Looks des Glamour-Events in Los Angeles.

Bei der Miu Miu Show in Paris

Victoria Pedretti in Paris
Mit weiten Passformen spielte Pedretti auch bei ihrem Look für die Miu-Miu-Show auf der Pariser Fashion Week 2020Foto: Getty Images

Dass Victoria Pedretti etwas von Mode versteht, zeigt sich schon allein daran, dass sie zur Miu-Miu-Show auf der Pariser Fashion Week 2020 eingeladen war. Ihr Look: ein kurzer, zweireihiger, violetter Blazer mit Raffungen, weiter Passform und aus starrem Material. Dazu ein Bleistiftrock, der ähnlich wie bei dem Unterteil eines Meerjungfrauenkleides auf Oberschenkelhöhe in einen voluminösen Volant überging. In der Hand trug sie eine weiße Pouch, an den Füßen passende Schnürstiefel. Die Cateye-Brille und die hochgesteckten Haare komplettierten einen Look, der ohne die übergroßen Passformen schnell hätte spießig anmuten können, so aber auf der stylischen Seite blieb.

Auch interessant: Zeit für Stiefel! Die 6 schönsten Trends für den Herbst

Victoria Pedretti im Powersuit von Monse

Victoria Pedretti
Kontrastprogramm zu dem Look von 2021: Bei den MTV Movie and TV Awards 2019 setzte Victoria Pedretti noch auf einen ziemlich eleganten Style.Foto: Getty Images

Während sie 2021 eher casual über den roten Teppich der MTV Movie und TV Awards schritt, setzte Victoria Pedretti 2019 noch auf einen eleganteren Style. So trug sie einen asymmetrisch geschnittenen Hosenanzug mit viel Dekolleté von Monse und kombinierte feine Riemchenpumps sowie eine chunky Kette zum schwarzen Powersuit. Ganz schön stylisch!

Auch interessant: Model Thylane Blondeau hat jetzt die Haare pink

So viel steht fest: In eine Schublade stecken lässt sich die Schauspielerin (nicht nur styletechnisch) keineswegs. Wir sind uns sicher, dass wir noch viel von ihr hören werden, und das auch ganz ohne Instagram!

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.