Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Overknees, Gummistiefel...

Zeit für Stiefel! Die 6 schönsten Trends für den Herbst

Frau in Stiefeln
Die Stiefel-Saison ist angebrochen! Wir checken, welche Modelle in diesem Herbst ganz hoch im Kurs stehen.Foto: Getty Images

Auch wenn wir noch nicht zu 100 Prozent im nasskalten Herbst angekommen sind – die Mode-Profis auf der Pariser Fashion Week lieferten bereits eine zuverlässige Stiefel-Trend-Vorschau für diese Herbst-/Wintersaison. Und so viel sei gesagt: An Plateausohlen und bunten Farben führt kaum ein Weg vorbei. 6 Stiefel-Trends im Check.

Gummistiefel-Style

Gummistiefel sind längst mehr als einfach nur funktional. Designhäuser wie Prada, Bottega Veneta und Chloé haben die wenig stylischen, dafür aber umso wasserdichteren Treter jetzt mit extradicker Sohle und chunky Passformen ausgestattet und so zu einem echten Trendteil gemacht. Das wiederum erinnert ein wenig an die ebenfalls angesagten Chelsea Boots, nur eben aus Gummi. Dabei stehen vor allem cremefarbene oder weiße Modelle hoch im Kurs. Wer sich ein bisschen was traut, der legt sich Stiefel in Pastellfarben zu.

Frau in Gummistiefeln
In dieser Saison gilt die Devise: Gummistiefel – but make it fashion.Foto: Getty Images

Wie die Statement-Gummistiefel kombiniert werden? Wenn man sich an den Streetstyle-Stars der Fashion Weeks orientiert, dann am besten mit Minirock oder Shorts und langem Mantel. Da das bei kalten Temperaturen nicht unbedingt die beste Idee ist, können Sie im Alltag zumindest noch eine (Muster-)Strumpfhose dazu kombinieren.

Auch interessant: Schuhe für den Herbst – die 5 schönsten Trends für Frauen

Frau in Gummistiefeln
Sieht zwar cool aus, könnte aber ziemlich frisch werden: Die Kombi von Gummistiefeln zu nackten Beinen. Deshalb besser eine Strumpfhose anziehen!Foto: Getty Images

Second Skin Overknees

Entweder man liebt sie oder man hasst sie: Overknees begleiten uns auch durch diesen Herbst. Und: Sie reichen jetzt nicht mehr nur bis knapp übers Knie, sondern gerne mal bis zur Mitte des Oberschenkels. So wirken die schicken Schuhe fast schon wie eine Strumpfhose – daher auch der Name „Second Skin Overknees“. Fashionistas tragen gerade am liebsten eng anliegende Glatt- oder Lackleder-Overknees mit abgerundeter Spitze, gerne auch mit Plateau und wahlweise in schlichtem Schwarz oder soften Pastelltönen.

Frau in Overknees
Der große Vorteil dieser Trend-Stiefel: Bei einem Look mit Second Skin Overknees kann man easy auf die Strumpfhose verzichten.Foto: Getty Images

Bei Overknees machen enge Hosen oder aber kurze Kleider als Stylingpartner Sinn, damit die Länge der Stiefel auch wirklich zur Geltung kommt. Dann noch ein hüftlanger Blazer dazu, fertig ist der Look.

Auch interessant: 5 Styling-Tipps für den Trend-Look mit Cowboystiefeln

Bunte Square-Toe-Stiefel

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wer es richtig auffällig mag, der legt sich in diesem Herbst ein Paar bunte Stiefel mit eckiger Schuhkappe und Blockabsatz zu. Die sind zwar alles andere als dezent, sorgen aber dafür, dass jedes Outfit ohne viel Aufwand nach High Fashion aussieht. Einzige Voraussetzung: Das nötige Selbstbewusstsein, um die Statement-Stiefel stilecht zu tragen.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Themen