Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Karriere und Style im Check

Covergirl, Topmodel, „Squid Game“-Star – HoYeon Jung startet richtig durch!

HoYeon Jung in Squid Game
Ihre Rolle als Teilnehmerin „No. 067“ in der Serie „Squid Game“ verhalf ihr zum internationalen Durchbruch – tatsächlich war HoYeon Jung aber auch vor dem Netflix-Hit keine Unbekannte...Foto: Netflix

Vom High-Fashion-Model zum gefeierten Netflix-Star – die Karriere von HoYeon Jung beeindruckt. Mit gerade mal 16 Jahren begann sie zu modeln, jetzt – 11 Jahre später– ist sie der (heimliche) Star der Erfolgsserie „Squid Game.“ Grund genug, um die Jung-Schauspielerin und ihren Style mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Die krasse Karriere von HoYeon Jung

Los ging alles 2013, als HoYeon Jung bei „Korea’s Next Topmodel“ auf dem zweiten Platz landete. Darauf folgte die ganz große Modelkarriere: So zierte die Südkoreanerin fortan die Cover von Vogue, Elle und Harper’s Bazaar und lief bereits für alle großen Namen der Fashion-Szene über den Runway, darunter Louis Vuitton, Marc Jacobs, Chanel und Dolce & Gabbana. Jetzt schnupperte sie zum ersten Mal Filmset-Luft und landete mit ihrer ersten Schauspiel-Rolle direkt einen ganz großen Coup: In „Squid Game“ begeistert sie als Teilnehmerin „No. 067“ in einer brutalen – und glücklicherweise fiktiven – Gamingshow.

Auch interessant: Super-stylisch und Emmy-Überraschung! Wer ist eigentlich MJ Rodriguez?

Squid Game Darstellerinnen
In „Squid Game“ spielen die Teilnehmer der Spielshow um Leben und TodFoto: Netflix

Die dystopische Drama-Serie könnte Prognosen von Netflix Co-CEO Ted Sarandos zufolge die bis dato erfolgreichste der Streaming-Plattform werden und „Bridgerton“ damit vom Thron stoßen. Ein gewaltiger Karriereboost für Jung, deren Instagram-Account mittlerweile 15 Millionen Follower zählt – Tendenz rasant steigend. Wie „musikexpress.de“ berichtet, ist sie mittlerweile sogar die meist gefolgte Südkoreanerin auf Instagram.

„Squid Game“-Star HoYeon Jung im Style-Check

HoYeon Jung, die schon in einem Interview 2018 mit „models.com“ von ihren Schauspiel-Ambitionen erzählte, war vor ihrem internationalen Durchbruch in Südkorea bereits für ihre lässigen Streetstyles bekannt. Während sie als „No. 067“ in „Squid Game“ fast ausschließlich im Trainingsanzug zu sehen ist, mag es die Schauspielerin privat eleganter. Ihr Style: eklektisch. Als international gebuchtes Topmodel kennt sich HoYeon Jung fashiontechnisch schließlich bestens aus und ist dementsprechend breit aufgestellt. Auf ihrem Instagram-Account zeigt sie sich in feinen Blüschen, mit klassischen Kostüm-Jäckchen im Pariser Chic und Designer-Handbags, bricht den feinen Look aber nur allzu gerne mit Jeans und lässigen Sneakern, oder aber mit derben Doc Martens.

Auch interessant bei unseren Kollegen von TECHBOOK: Netflix enthüllt seine beliebteste Serie aller Zeiten

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

HoYeon Jung greift aber auch gerne mal zu edgy Pieces – etwa einem XXL-Leder-Trenchcoat und Plateau-Boots – die sie dann vornehmlich zu oversized Styling-Partnern und der passenden Designertasche kombiniert und zeigt sich auf dem Cover der koreanischen „Vogue“ in Silberpants und mit Strass-BH:

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Zwischendurch darf es für die 27-Jährige aber auch privat mal ein Trainingsanzug sein, wie ein Blick auf ihren Instagram-Account beweist.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die vielen Frisuren von HoYeon Jung

Und auch auf dem Kopf steht die Schauspielerin auf einen abwechslungsreichen Stil-Mix. So wurde sie bei „Korea’s next Topmodel“ mit knallroter Mähne bekannt, die sie mal heller, mal dunkler, mal mit schwarzem Ansatz und mal ohne trug.

HoYeon Jung
Bei einer Marc Jacobs Party glänzte HoYeon Jung 2016 in rotem Leo-Dress und mit passender HaarfarbeFoto: Getty Images

Ebenso experimentierte sie mit verschiedenen Längen von taillenlang bis Bob. Mittlerweile ist HoYeon Jung aber zu ihrer natürlich dunklen Haarfarbe zurückgekehrt, die sie auch in „Squid Game“ trägt. Ihr Hairstyle in der Serie: kinnlang, voluminös und mit vereinzelten Stirnfransen. Da die Dreharbeiten jetzt schon eine Weile zurückliegen, ist der kurze Pony längst passé und der verspielte Bob von „No. 067“ einem lässigen Stufenschnitt gewichen, den die Schauspielerin meist undone stylt. Und auch in Sachen Make-up setzt sie auf Natürlichkeit, zeigt sich privat fast ausschließlich ungeschminkt.

Auch interessant: Die steile Modelkarriere von Madonnas Tochter Lourdes

Ein echtes Multitalent

Keine Frage, ein Blick auf HoYeon Jungs Werdegang beeindruckt: Stilikone, Topmodel, Streaming-Weltstar – an der Südkoreanerin führt derzeit kein Weg vorbei. Und wir sind uns sicher: Wir werden auch nach „Squid Game“ noch einiges von dem stylischen Multitalent hören!

Quellen

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.