Von wegen Lodder-Look

So werden weiße Feinripp-Shirts jetzt gestylt

Ein weißes Feinripp-Shirt hat fast jeder im Schrank. Doch wie stylt man es eigentlich, damit das schulterfreie Top nicht an verlodderte Couchpotato erinnert? Wir verraten Ihnen, wie die Teile diesen Sommer richtig cool werden.

Setzen Sie auf Qualität

Tatsächlich darf uns das entspannte Ripp-Hemd in dieser Saison sogar mit ins Büro begleiten. Die eiserne Styling-Regel: Achten Sie auf Qualität! Das Shirts sollte nicht zu locker oder ausgeleiert sitzen, gerade im Büro-Alltag sollten Sie auf einen blickdichten, festen Baumwollstoff  setzen und zu tiefe Ausschnitte vermeiden. Zur eleganten Bundfaltenhose gelingt so der coole Stilbruch:

View this post on Instagram

Los Angeles

A post shared by Marta Cygan (@lifeofboheme) on

Auch interessant: Bangs! Diese Pony-Frisuren tragen wir im Sommer

Doch nicht nur zur Stoffhose sorgt Feinripp für einen frischen Akzent, auch zur Jeans wird das Shirt ausgehfein. Gerne dazu die übrige Kleidung etwas luftiger wählen: Stylen Sie Ihren Feinripp zum Beispiel zur leicht ausgestellten, fransigen Jeans, Oversized-Blazer und Sneakern:

So wird das Hemdchen eine lässige Abwechslung zum schlichten weißen T-Shirt und darf mit ins Office!

Auch interessant: Maxi-Kleider richtig tragen – die besten Styling-Tipps für jede Figur

Lässiger Freizeit-Look

:

Auch interessant: Frisur Boho-Cut – wem sie steht, wie man sie stylt

So wirken die Shirts direkt femininer und eleganter und erinnern weniger an Sofa-Sessions. Dazu kombinieren wir filigranen Goldschmuck und offene, natürlich gestylte Haare. Besonders cool werden die Teile in diesem Sommer auch in der Cropped-Variante:

View this post on Instagram

back! 🌞🌵🌅 day one

A post shared by Gigi Hadid (@gigihadid) on

Zum Bauchfrei-Look à la Gigi Hadid eignet sich perfekt eine Hose mit hohem Bund, derbe Boots und viel Boho-Schmuck. Das perfekte Outfit fürs Sommerfestival!

Auch interessant: Sommer-Comeback! Caprihosen und Bermudas sind zurück

Drunter stylen für Überraschungseffekt

Echte Fashionistas stylen ihr Feinripp-Shirt übrigens UNTER dem eigentlichen Outfit, etwa einer eleganten Bluse:

Weißes Ripp-Shirt unter eleganter Bluse

Unter einer chicen Bluse sorgt ein weißes Ripp-Shirt für einen coolen Touch.
Foto: Getty Images

Das schlichte Shirt kreiert so einen unerwarteten Effekt und lockert insbesondere ganz in Schwarz gehaltene Looks raffiniert auf.

Nie mit Trainingshosen!

Auch wenn bauchfreie Outfits und der Boho-Look mit Feinripp herrlich entspannt aussehen – der Stoff verzeiht optisch keine Nachlässigkeit. Lassen Sie sich in diesem Shirt also niemals gehen! Die Kombi Ripp-Shirt und Trainingshose ist wirklich nur in den eigenen vier Wänden oder für den Weg zum Sportplatz erlaubt.

Mehr zum Thema: Das sind die schönsten Tops für einen heißen Sommer

ANZEIGE

Lieber zu lässiger Stoffhose kombinieren


✔️ Elastischer Bund
✔️ Verschiedene Farben
✔️ Loose Fit

Dieser BH passt

Anders als man denken könnte, ist Weiß unter Weiß nicht die richtige Wahl. Greifen Sie am besten zu nudefarbenen Modellen und achten Sie darauf, dass die Träger zur Form Ihres Tops passen. Spezielle T-Shirt-BHs mit nahtloser Verarbeitung und nicht-unterlegte Bügel-BHs aus Seidengemischen, die glatt auf der Haut liegen, bleiben auch unter eng anliegenden Shirts unsichtbar.

Auch interessant: Rüschen, Volants, Glockenärmel – die schönsten Kleider für den Sommer

Das richtige Waschmittel

Spezielle Waschmittel erhalten die Leuchtkraft des Weiß‘, gelbliche Deoflecken lassen sich mit Kernseife, Zitronensäure oder sogar Gebissreiniger bekämpfen. Waschen Sie Ihre Shirts immer nur mit anderen weißen Kleidungsstücken, sonst droht Verfärbung. Vorsicht auch, wenn Sie öfter zu Selbstbräuner greifen – die Bräunungsmittel können genau wie Make-up unschöne Spuren hinterlassen.