Wunsch nach einer Grossfamilie Ryan Reynolds und Blake Lively bald Eltern?

Der kanadische Schauspiel-Beau Ryan Reynolds (36) und „Gossip Girl“-Starlet Blake Lively (25) planen eine große Familie. Erwartet das schöne Traumpaar demnächst also Nachwuchs?

  • Ryan Reynolds und Blake Lively

    Foto: Getty Images

    Egal ob Mädchen oder Jungs: Hübsch werden die Kinder von Ryan Reynolds und Blake Lively allemal

Ryan Reynolds und seine Ehefrau Blake Lively sind im Baby-Fieber: Die Turteltauben wünschen sich nicht nur einen Sprössling, sondern gleich eine ganze Horde Kinder für die Zukunft. Traditionen werden eben fortgeführt, wie der 36-Jährige im Interview mit dem „Details“-Magazin gesteht: „Wir fänden es großartig, eine große Familie zu haben. Wir kommen beide aus großen Familien – meine Eltern hatten vier, Blakes Eltern hatten fünf Kinder.“

Anzeige

Mit ihrem Wunsch nach einer Großfamilie stoßen der „Sexiest Man Alive“ 2010 und seine attraktive Model-Frau jedoch nicht überall auf offene Ohren. „Einige Leute sagen, es wäre verrückt, aber das werden wir erst wissen, wenn wir über diese Brücke gegangen sind. Wir würden die Schwierigkeiten mit einer Menge Freude meistern“, ist sich Ryan Reynolds sicher.

Es klingt fast so, als wollten Blake Lively und Ryan Reynolds Angelina Jolie (38) und Brad Pitt (49) mit ihren insgesamt sechs Kindern Konkurrenz machen. Die größte Sorge des Kanadiers ist indes, dass die beiden kein Mädchen bekommen können: „Ich habe etwas Angst davor, dass ich genetisch vorbelastet bin und nur Jungs zeugen kann. Das ist schon angsteinflößend.“ Der Grund dafür: Der 36-Jährige hat drei Brüder.

Kommentare



Blogs