Ex-„Verbotene Liebe“-Star

Jana Julie Kilka: Vergleicht euch nicht mit anderen!

Mercedes Benz Fashion Week
Jana Julie Kilka, Moderatorin und Schauspielerin, macht sich für Body Positivity stark
Foto: Getty Images

Jeder hat seinen eigenen Style und jeder kann gut aussehen – alles eine Frage der Individualität und der persönlichen Note, findet Jana Julie Kilka.

„Ganz wichtig ist, dass man sich nicht so viel vergleicht. Das war auch der Fehler, den ich früher oft gemacht hab – mir immer eine Schauspielerin oder irgendjemanden, den ich besonders toll fand, herauszusuchen und mich zu vergleichen“, so die 31-Jährige, die einst zum Cast der ARD-Vorabend-Serie „Verbotene Liebe“ gehörte.

Auch interessant: Erinnern Sie sich noch „Jan“ aus „Verbotene Liebe“? 

Jeder nach seinem Gusto

Bei einem bestimmten Kleidungsstück komme es vor allem darauf an, es passend für sich selbst zu kombinieren. Das Tolle an Mode sei ja, dass man immer super aussehen könne – unabhängig von der Figur, sagte Kilka vor der Show von Lena Hoschek. „Du musst es nur auf deine Art und Weise und für deinen Körper stylen. Vielleicht mal ein Gürtelchen drum und die Taille betonen oder kein‘ Gürtel oder ein bisschen hochgekrempelt.“

Thore Schölermann und Jana Julie kilka

Seit geraumer Zeit ist Jana Julie Kilka mit Kollege Thore Schölermann liiert
Foto: Getty Images

Auch interessant: Was macht eigentlich „Verbotene Liebe“-Star Verena Zimmermann?

Sie selbst liebe feminine Mode, die aber nicht zu knapp sei, sagte Kilka. „Ich hab ja auch ne weibliche Form, bisschen mehr Hüfte, bisschen mehr Bauch, aber auch bisschen mehr Brust.“ Auch bei den Modenschauen sehe sie immer wieder Teile, wo sie selbst denke: „Oh Gott, das könnte ich niemals tragen.“