Make-up-Artist erklärt

Wie aus Paris Jackson ein Vamp wurde

Paris Jackson setzt immer wieder ein klares Statement für Natürlichkeit – etwa mit unrasierten Beinen oder sprießenden Achselhöhlen. Umso überraschender ihr Look bei der Versace-Show in New York, wo sie mit aufwändigem Make-up, auftoupiertem Haar und schriller Klamotte zum Vamp avancierte. Wie lange sie dafür in der Maske saß und was sie alles machen ließ, erfragte STYLEBOOK bei einer Expertin.

Paris Jackson in New York bei der Versace Fall 2019 Show

Extreme Smokey-Eyes und toupiertes Haar machen den Look von Paris Jackson aus
Foto: Getty Images

Auch interessant: Lässig oder ungepflegt? Paris Jackson lässt wachsen statt waxen

Das Make-up

Eines vorweg: Was wie ein aufwändiger Make-up Look aussieht, ist in Wahrheit gar nicht so kompliziert, wie uns Make-up-Artist Lucia Ljubicic erklärt: „Mit etwas Training kann das jeder. Wenn man geübt ist, klappt das sogar in 40 Minuten.“ Was genau gemacht wurde? „Für die Augen wurden zwei bis drei Töne in Grau und Schwarz verwendet. Die Innenwinkel sind etwas aufgehellt und dann wurde das Ganze sehr gut zu Smokey-Eyes verblendet“, so Ljubicic. „Auf dem Gesicht liegt nur wenig Make-up. Etwas Rouge, etwas Bronzer, die Lippen sind in Nude gehalten mit wenig Kontur. Die Augenbrauen sind nachgefüllt und etwas in Form gebracht worden.“

Anzeige: Inspiration für die perfekten Smokey-Eyes finden Sie hier!

Die Haare

Dafür musste am sexy Sleek-Look der Haare deutlich mehr gearbeitet werden. „Das Haarstyling wird auf jeden Fall länger gedauert haben als der Make-up-Look. Erstmal müssen die Haare gewaschen und richtig gepflegt werden,“ so die Expertin. Kein Wunder, bevorzugt Paris in ihrer Freizeit vielmehr den Undone-Look.

View this post on Instagram

uh

A post shared by Paris-Michael K. Jackalope (@parisjackson) on

Für das Event wurden die Haare glatt geföhnt und mit einem Eisen glatt gezogen. „Vermutlich hat hier etwas Öl in den Spitzen geholfen, den Glanz an den stumpfen Enden zu verstärken. Am Ende wurde der Oberkopf toupiert und alles mit sehr viel Haarspray fixiert, damit es den ganzen Abend hält“, erklärt die Berliner Stylistin.

Auch interessant: Paris Jackson super natürlich – mit haarigen Beinen und No-Make-up

Das Outfit

Klar, bei einer Versace-Modenschau sind weder die Looks auf dem Laufsteg noch die Outfits der Gäste dezent, Stars wie Diane Kruger, Lupita Nyong’o und Blake Lively wählten für das Event Kleider im schrill-bunten Versace-Look. Paris Jackson setzte auf einen Overall mit weit ausgestelltem Bein im Seventies-Style und Blumenmuster. Dazu ein Bolero-Jäckchen mit besonders vielen Volants und typischer Versace-Tasche mit Goldkettchen.

Paris Jackson im Outfit von Versace bei der Show des Labels in New York

Viele Rüschen, wildes Blumenmuster: Paris im All-over Versace-Look
Foto: Getty Images

Sonst eher natürlicher Hippie

Auch wenn der Versace-Look an einen glamourösen Hippie erinnert – privat ist Paris weiterhin ziemlich natürlich unterwegs. Mit ihrer Band „The Soundflowers“ spielt sie auf Festivals, postet auf Instagram regelmäßig Schnappschüsse aus den wilden 70ern und kommentiert diese mit liebevoll-esoterischen Sprüchen.

Paris Jackson mit Gabriel Glenn auf einem Festival

Lässiges Festival-Pärchen: Paris und ihr Gabriel beim Rise Lantern Festival in der Wüste von Nevada
Foto: Getty Images

Immer mit dabei der neue Mann an ihrer Seite: Band-Kollege Gabriel Glenn.