Mut zur Natürlichkeit

Lässig oder ungepflegt? Paris Jackson lässt wachsen statt waxen

Paris Jackson (19) gibt sich gern cool-natürlich – deswegen scheint es geradezu passend, dass sich die Tochter des verstorbenen King of Pop jetzt auf ihrem Instagram-Account mit unrasierten Beinen zeigte. Ein Trend, der dennoch polarisiert. Lässig oder nachlässig?

Als Tochter des 2009 verstorbenen Musikers Michael Jackson (†50) ist Paris Jackson die mediale Aufmerksamkeit von Geburt an gewöhnt. Nachdem sie unter den Augen der Weltöffentlichkeit groß wurde, hat sie sich mittlerweile zu einer selbstbewussten jungen Frau entwickelt. Eine Frau, die ganz offensichtlich ihre eigene Meinung vertritt und nicht davor zurückschreckt, anzuecken. Und dass das schon mit dem Stichwort Körperbehaarung funktioniert, ist nicht neu. Paris‘ jüngster Streich: Ein Instagram-Post, der sie lässig mit Fluppe und unrasierten Beinen zeigt und unter dem sie scherzhaft auf den Beinhaar-Wettbewerb mit ihrem Bruder anspielt.

if you're not competing with your brother over who can grow longer leg hair wyed

A post shared by Paris-Michael K. Jackson (@parisjackson) on

Red Carpet-Auftritt der besonderen Art

Nicht nur im Privaten, auch auf dem roten Teppich setzt Paris auf Natürlichkeit: Bei den MTV Video Music Awards im August 2017 schritt die Beauty topgestylt über den roten Teppich – mit deutlich sichtbar unrasierten Achseln. Ein Trend, der längst salonfähig ist und von vielen Stars vorgelebt wird. Erst im April hatte Fitness-Bloggerin Morgan Mikenas mit der Aussage für Furore gesorgt, sie habe sich zwei Jahre lang kein Körperhaar entfernt. Die Reaktionen reichten von Unverständnis bis Zuspruch.

Jacko-Tochter zeigt Achselhaare

Paris Jackson bei den MTV Music Awards 2017 inklusive besagtem haarigem StatementFoto: dpa Picture Alliance

Die Queen of Pop machts vor

Auch Madonnas Tochter Lourdes Leon (20) zeigte sich in der Vergangenheit unrasiert und störte sich nicht daran, wenn ihre berühmte Mutter Bilder davon um die Welt schickte. Und auch die Sängerin selbst veröffentlichte einst ein Foto von sich mit haarigen Achseln mit dem Kommentar „Long hair…… Don’t Care!!!!!!“ Körperbehaarung als Statement – als Statement für Unabhängigkeit, Coolness und Natürlichkeit. Aber auch ein Statement, das polarisiert. Nach wie vor.

🦄. ❤️#rebelheart the reactions lol🐿

A post shared by Madonna (@madonna) on

Long hair…… Don't Care!!!!!! #artforfreedom #rebelheart #revolutionoflove

A post shared by Madonna (@madonna) on

Wir sind auch auf Instagram – hier folgen!