Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Beauty-Tipps bei „Marionettenfalten“

Was kann man gegen hängende Mundwinkel tun?

Frau
Hängende Mundwinkel kommen mit der Zeit von alleine, man kann der Schwerkraft allerdings etwas entgegenwirken Foto: Getty Images

Verliert die Haut im Gesicht mit dem Alter an Elastizität, hat das vor allem Auswirkungen auf die Wangen-Partie. Die Mundwinkel fangen an, nach unten zu hängen – ein ganz natürlicher Prozess. Aber was kann man tun, wenn man dem vorbeugen möchte? STYLEBOOK hat die besten Tipps.

Hängende Mundwinkel sind natürlich nichts Schlimmes, aber sie können den Gesichtsausdruck unter Umständen etwas müde und genervt aussehen lassen. „Marionettenfalten“ oder „Marionettenmund“ nennt man dieses Phänomen. Doch es gibt durchaus Möglichkeiten, den Mimikfalten entgegenzuwirken.

Gesichtsgymnastik gegen hängende Mundwinkel

Um die Spannkraft der Wangen zu stärken, lohnt es sich, ein kleines Gesichts-Fitness-Programm durchzuführen. Drei Übungen eignen sich besonders gut, um die Gesichtsmuskulatur rund um den Mund zu trainieren.

  • Den Kopf in den Nacken legen und mit den Lippen einen Kussmund formen. Diese Position für fünf Sekunden halten und wieder locker lassen.
  • Die Hände zu Fäusten ballen und das Kinn auf den Fäusten abstützen, Position circa drei Sekunden halten.
  • Mit der Zunge versuchen die Nasenspitze zu berühren, fünf Sekunden halten.

Alle Übungen sollten morgens oder abends fünf bis zehn Minuten lang wiederholt werden.

Auch interessant: Welchen Effekt haben AHA- und BHA-Säuren auf die Haut?

Mit Concealer kaschieren

Sind die Falten um die sogenannte Mento-Labialfalte zwischen Mundwinkel und Kinn noch nicht sehr tief, können sie auch ganz einfach mit etwas Concealer kaschiert werden. Dadurch wird die Gesichtspartie aufgehellt, die Falten fallen so weniger auf. Allerdings ist es dabei wichtig, eine cremige Textur zu verwenden, die mit einem passenden Pinsel eingearbeitet wird, damit sich der Abdeckstift nicht festsetzt. Und: Mit Puder fixieren!

Auch interessant: 5 Gesichtsmasken, die uns überzeugt haben

Hängende Mundwinkel mit Hyaluron unterspritzen

Wer sich an seinen tiefen Mento-Labialfalten stört, der kann sie beim Arzt mit Hyaluron-Gel aufpolstern lassen. Aber Achtung: Der ambulante, invasive Beauty-Eingriff hat durchaus seine Risiken und seinen Preis (ab 300 Euro aufwärts). Das Ergebnis hält je nach Typ in der Regel auch nicht länger als sechs bis zwölf Wochen.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für