Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Konkurrenz für „Goop“?

Kate Moss launcht eigene Wellness-Brand „Cosmoss“ 

Kate Moss launcht Wellness-Brand „Cossmoss“
Kate Moss launcht ihre eigene Wellness-Marke namens „Cosmoss“Foto: Getty Images

Supermodel und Geschäftsfrau Kate Moss reiht sich in die lange Liste der Prominenten ein, die ihre eigenen Kosmetiklinien entwickeln – und bringt im September ihre eigene Wellness-Brand „Cosmoss“ auf den Markt. Die Marke basiert auf ihrer Lebenserfahrung, auf Selbstakzeptanz, Gleichgewicht und Gesundheit.

Kosmetika und Pflegeprodukte sind ein beliebtes Geschäftsfeld bei Prominenten. Gwyneth Paltrow, Kourtney Kardashian, Miranda Kerr, Holly Willoughby und andere haben es vorgemacht und ihre eigenen Schönheitsmarken gegründet. In einem Instagram-Post verrät das Topmodel mehr zu Cosmoss – was genau, fasst STYLEBOOK für Sie zusammen.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Cosmoss nutzt Instagram als Marketingplattform

Den Start ihrer eigenen Wellness-Brand verkündete Kate Moss auf ihrem Instagram-Account. In einem brandneuen schwarz-weiß Video, in dem das Supermodel nackt zu sehen ist, lädt sie ihre Follower auf, ihr in ihren „Cossmoss“ zu folgen. Derzeit ist nur bekannt, dass jedes Produkt natürliche Inhaltsstoffe enthält und die Tür zu Balance und Liebe öffnen soll. Der Release der ersten Produkte ist für Anfang September 2022 angesetzt. Wie die Daily Mail berichtet, umfasst das Sortiment Cremes, Lotionen, Hautöle sowie einen Detox-Tee.

Auch interessant: 10 Gründe, warum Kate Moss das größte Model aller Zeiten ist

Weiter heißt es: „Cosmoss ist Selbstpflege, entwickelt, für die moderne Reise des Lebens, um jeden Tag zu feiern – so wie er ist, mit all seinen Unvollkommenheiten. Alle Produkte sind sorgfältig hergestellt, wobei jedes Ritual die Tür zu Gleichgewicht, Wiederherstellung und Liebe öffnet.“

Kate Moss Lebenstil im Wandel der Zeit

In ihrer Jugend führte Kate einen ungesunden Lebensstil, aber seit vier Jahren verzichtet sie nun auf jegliche Art von Drogen. Das ehemalige Partygirl hat Feiern durch Netflix am Abend ersetzt. Außerdem setzt sie auf genügend Schlaf und ausgiebige Yoga-Sessions am Morgen.

Was die Arbeit betrifft, konzentriert sich Moss hauptsächlich auf den Aufbau ihrer eigenen Modelagentur, ihr bisher bekanntestes Model ist ihre Tochter Lila. Im Juli wurde Kate Moss auch zum Creative Director von Diet Coke ernannt, um das 40-jährige Jubiläum des Getränks zu feiern.

Auch interessant: Dieser Contouring-Hack zaubert Ihnen Wangenknochen à la Kate Moss

Quellen

Kate Moss ‚is set to flog boxes of teabags for £21 by claiming they protect the body against toxins as she prepares to rival Gwyneth Paltrow with her Cosmoss wellness brand‘, Daily Mail
Homepage von Cosmoss

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für