Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Armani, Bottega Veneta, Manolo Blahnik...

Schlicht, aber kostspielig! Königin Letizias Luxuslook im Check

König Felipe und Königin Letizia
König Felipe und Königin Letizia kamen in eleganten Abend-Looks zu den „Francisco Cerecedo Awards“ in der spanischen HauptstadtFoto: Getty Images

Königin Letizia ist bekannt für ihr Faible für Günstig-Klamotten großer spanischer Marken wie Mango und Massimo Dutti. Bei besonderen Anlässen dürfen es aber auch gerne mal kostspielige Designerpieces sein. Jüngstes Beispiel: Letizias Luxuslook bei den „Francisco Cerecedo Journalismus Awards“ in Madrid. STYLEBOOK nimmt das royale Abend-Outfit unter die Lupe.

Königin Letizia erschien an der Seite ihres Mannes Felipe im Museo Nacional del Prado in Madrid. Beide wählten für den Abend-Auftritt klassisch-elegante, aber schlichte Outfits: Er kam im schwarzen Anzug mit weißem Hemd und rot-gemusterter Krawatte, sie entschied sich für das kleine Schwarze – das allerdings nur auf den ersten Blick wirklich schlicht wirkte. Auf den zweiten Blick offenbarte das knielange Kleid mit den 3/4-Ärmelchen von Emporio Armani (ca. 614 Euro) jede Menge raffinierte Details. So punktete das Dress mit einem Schlitz, der sich bis zur Mitte des Oberschenkels der Königin hochzog, und mit verspielten Rüschen-Drapierungen an der Seite.

Auch interessant: 6 Fashion-Marken, die Königin Letizia liebt

Königin Letizia
Wow-Auftritt! Letizia zeigte mit ihrem Emporio-Armani-Dress, wie Beinschlitz getragen wirdFoto: Getty Images

Designer-Dress trifft Designer-Accessoires

Bei der Accessoire-Wahl blieb Königin Letizia der (Nicht-)Farbe ihres Kleids treu. Sie kombinierte Schwarz zu Schwarz und noch mehr Schwarz. In ihrer linken Hand trug sie die Bottega Veneta „Knot“-Clutch (ab ca. 1050 Euro), die royalen Füße zierten spitze Pumps mit lederner Kroko-Optik von Manolo Blahnik (ca. 837 Euro). Einzig ihre glitzernden Ohrringe fielen aus dem dunklen Farbschema: Unter Letizias gewellter Wallemähne kamen silberne, mit Zirkonia-Steinchen besetzte Creolen vom spanischen Label Coolook (ca. 193 Euro) zum Vorschein.

Auch interessant: Von wegen kleinkariert! Máxima und Letizia sind die Karo-Queens

Königin Letizia
Glitzernder Hingucker: die großen Creolen von Coolook-Designerin Mar Aldeguer PalouFoto: Getty Images

Königin Letizia setzt auf Outfit-Recycling

Insgesamt war Letizias schlichter Designer-Look mit mehr als 2500 Euro zwar kostspielig, aber: Keines ihrer eleganten Pieces war neu! So trug die Royal-Lady ihr schwarzes Armani-Kleid mit dem gewagten Beinschlitz bereits im Oktober 2018 bei einem Konzert in Oviedo, auch die schmucken Accessoires haben wir alle mindestens schon einmal an der spanischen Königin gesehen.