Royaler Style-Check

Warum Königin Letizia mit diesem Look einen Volltreffer landete

Königin Letizia
Zurück in die 90er! In Madrid strahlte Königin Letizia im angesagten Retro-Look, Schulterpolster inklusive
Foto: Getty Images

Während wir uns für einen Langstrecken-Flug gerne ins gemütliche Jogginghosen-Hoodie-Outfit schmeißen, sieht der Wohlfühl-Look von Königin Letizias da ganz anders aus: Kurz vor dem geplanten Neun-Stunden-Flug von Madrid nach Kuba glänzte die Zweifach-Mama an der Seite von König Felipe im schicken, aber sicherlich nicht besonders bequemen Business-Style, High Heels inklusive. STYLEBOOK erklärt, was sie dabei alles richtig machte.

Bei der traditionellen Abschiedszeremonie am Flughafen in Madrid sorgte Letizia mit ihrem Outfit für Neunziger-Flashbacks, besonders das Key-Piece ihres herbstlichen Looks hatte es in sich: Die spanische Royal-Lady trug einen zweireihigen Longblazer von „Uterque“ (ca. 229 Euro), der mit XXL-Schulterpolstern, tailliertem Schnitt, Schmuckknöpfen und schwarz-grau-weißem Hahnentrittmuster aufwartete.

Obenrum gut eingepackt, untenrum mit offenen Pumps: Letizia bei ihrem Auftritt am Flughafen in Madrid
Foto: Getty Images

Stylischer Herbstlook

Zum Statement-Blazer trug Letizia einen schlichten, schwarzen Feinstrick-Rolli, der nicht nur wegen der herbstlichen Temperaturen in der spanischen Hauptstadt eine gute Wahl war, sondern den Look auch noch eine Nummer stylischer machte: Die Kombination aus Rollkragen und geschlossenem Blazer (oder Strickjacke) ist – genau wie der Karoblazer selbst – derzeit extrem angesagt.

Auch interessant: Königin Letizia von Spanien – ein Kleid, zwei Looks!

 Zur Blazer-Rolli-Kombi trug sie eine schmale, schwarze Hose von „Hugo Boss“, eine schwarze Clutch von der spanischen Marke „Margrit“ und spitze Prada-Pumps (ca. 607 Euro) in Lack-Optik, mit denen die Königin mal wieder – typisch royal – Style über Funkion stellte und trotz kühler Temperaturen nackte Füße zeigte.