Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Style-Check

Weiß, Pastell, XXL – 9 Blazer-Trends für den Frühling

Blazer
Blazer sind die Trendteile des Jahres – und die kommen in allerlei VariantenFoto: Getty Images

2020 ist ein neues Blazer-Jahr und gerade im Sommer freuen wir uns über die stylische Überzieh-Jacke, die jedes Outfit umgehend aufwertet. Die eleganten Oberteile tragen wir jetzt in allen Varianten, Farben und kombinieren sie zu so ziemlich allem. Wie das aussieht? STYLEBOOK kennt die Top-Trends.

Longblazer bzw. Blazermantel

Longblazer
Longblazer sind jetzt extralang und werden auch zu Shorts kombiniertFoto: Getty Images

Blazer dürfen jetzt gerne mal ein Stück länger sein, der nette Nebeneffekt: Der Longblazer streckt optisch und kaschiert gleichzeitig potenzielle Problemzonen. In diesem Jahr fallen die Longblazer sogar noch eine Nummer länger aus als sonst, enden erst am Knie und bekommen so einen Mantel-Touch.

Auch interessant: 5 Outfit-Ideen mit schwarzem Blazer 

Cropped Blazer

Frau in Blazer
Blazer in der kurzen Version wirken etwas lässiger als die lange Variante – und sind obendrein ziemlich vorteilhaft.Foto: Getty Images

Cropped Blazer mit ihrer kurzen Passform sind das genaue Gegenteil vom Longblazer – aber trotzdem total im Trend! Die Mini-Blazer punkten mit kastiger Passform, enden auf Taillenhöhe und lassen so die Körpermitte besonders schmal wirken. Und: Sie zaubern durch den verkürzten Oberkörper optisch endlos lange Beine!

Lederblazer

Frau in Blazer
Cool, cooler, Lederblazer! Besonders stylisch wird’s mit der Leder-All-Over-Kombi.Foto: Getty Images

Der Ledertrend bleibt und setzt sich jetzt auch bei Blazern durch. Dadurch bekommt die elegante Jacke einen rockigen Touch, das Business-Dress kann mit den Trend-Teilen im Handumdrehen etwas lässiger gemacht werden.

Auch interessant: Diese 5 Lederjacken-Trends bringt uns der Frühling

Blazer mit Schulterpolstern

Frau in Blazer
Von allem ein bisschen mehr: XXL-Schultern und Oversized-Passformen liegen gerade voll im TrendFoto: Getty Images

Kombiniert werden die XXL-Schultern mit XXL-Passformen – schon sieht es aus, als hätte Frau sich am Kleiderschrank ihres Großvaters bedient.

Blazer in Pastellfarben

Schulterpolster Blazer
Da sind sie wieder: Pastellfarben.Foto: Getty Images

Besonders feminin sind Blazer in Pastellfarben. Die sanften Blau-, Rosa-, Vanille- und Fliedertöne und ihre pastelligen Gefährten lassen sich optimal durcheinander mixen oder auch mit Knallfarben und schlichten Basics kombinieren.

Auch interessant: Trendfarben im Frühling – alle Zeichen stehen auf Pastell!

Blazer in Beige

Blazer beige
Die langweiligste Farbe der Welt ist auf dem Vormarsch: auch Blazer sind jetzt beigeFoto: Getty Images

Beige ist öde und langweilig? Blazer in Beige beweisen das Gegenteil, vor allem in Kombi mit Weiß oder kräftigen Farben. Und sogar Ton-in-Ton geht gerade ziemlich gut…

Auch interessant: Beige – warum die ödeste Farbe der Welt jetzt cool wird

Blazer in Weiß

Blazer
Weiße Blazer lassen sich zu allem kombinieren. Am schönsten ist und bleibnt aber der harte Kontrast zu SchwarzFoto: Getty Images

Nicht nur weiße Hosen sind nach wie vor extrem angesagt, auch bei den Blazern setzen wir jetzt auf Weiß. Vor allem in Oversize-Varianten und zu kontrastreichen Shirts oder Blusen sieht ein weißes Jäckchen gut aus.

Blazer ohne Revers

Blazer
Ohne Revers wirkt der Blazer fast wie ein Cardigan – ist aber keinerFoto: Getty Images

Blazer ohne Reverskragen sind die wohl femininste Variante der eleganten Businessjacke. Sie legen den Fokus auf die Körpermitte, taillierte Schnitte unterstützen den Effekt. Perfekt für alle, denen der XXL-Schulterpolster-Look zu androgyn ist!

Auch interessant: Die 6 schönsten Kleider-Trends für die Sommersaison

Blazer mit Karomuster

Karo Blazer
Das Klassiker mit Karomuster bleibt auch 2020 TrendFoto: Getty Images

Karo ist ein Dauertrend, der es längst geschafft hat, sein Winter-Image abzulegen. Wie? Blazer in Karo-Optik kommen jetzt nicht mehr nur in gedeckten Farben, bunte Streifen dürfen den Graue-Maus-Style aufbrechen und machen den Look so noch frühlingstauglicher.