Die erste monogame Beziehung seines Lebens

Kann diese 21-Jährige Obermacho Dan Bilzerian zähmen?

Dan Bilzerian und Sofia Bevarly

Foto: Instagram/danbilzerian

„Yeah. Ich hab eine Freundin. Zum ersten Mal“ – was normalerweise Jungs um die 16 von sich sagen würden, gab Dan Bilzerian nun im stolzen Alter von 37 bekannt. Seine Fans staunen nicht schlecht: Immerhin war es allen voran seine protzig zur Schau gestellte Promiskuität, die ihn zum Social-Media-Star gemacht hat. Warum er jetzt nur noch dieser einen Frau treu sein will.

im Interview mit dem „Squaire Magazine“. „Sie ist schlau, sie ist cool und sie mag einigen Kram, den ich auch mag.“ Eine eher verhaltene Zuneigungsbekundung? Aus dem Mund dieses Mannes kommt sie einer Mega-Liebeserklärung gleich!

Virgin Islands

A post shared by Dan Bilzerian (@danbilzerian) on

 

Orgien waren bei ihm an der Tagesordnung

Die inzwischen 22,6 Millionen Follower seines Instagram-Accounts wissen: Bis kürzlich hätte Bilzerian wenig ferner gelegen, als sich mit einer einzigen Frau zu begnügen – nicht einmal für einen Nachmittag. So war es übrigens auch an diesem einen besonderen Tag im Frühjahr, als er erstmals auf seine Sofia traf. „Es war nicht gerade die Bilderbuch-‚Liebe auf den ersten Blick‘.“ Immerhin sei er am selben Tag schon mit drei anderen Damen intim gewesen. Guter Schnitt.

🐢

A post shared by Dan Bilzerian (@danbilzerian) on

Seine neue Liebe ist wohl sehr tolerant

Umso interessanter ist, was die 21-Jährige selbst bei Bilzerians Stange hält. Denn der zelebriert scheinbar hauptberuflich seinen exzessiven Lebensstil – lässt vor den Augen der begeisterten Netzgemeinde Dollarscheine fliegen, hantiert mit schweren Waffen als wäre es Spielzeug und jettet umringt von spärlich bekleideten Pornostars um die Welt – und ist damit streng genommen eher NICHT das Material für eine ernste Beziehung. Toleranz muss damit das Hauptmerkmal von Sofia sein. Am Weltfrauentag, als die beiden wohl schon angebandelt hatten, naschte ihr Herzens-Macho schließlich noch unbekümmert vom Körper knackiger Bikini-Babes im Whirlpool. Getreu dem Motto: Appetit holt man sich woanders, aber gegessen wird zu Hause…

It's #internationalwomensday be thankful

A post shared by Dan Bilzerian (@danbilzerian) on

Luxus-Liebe fürs Netz

Bilzerian ist angeblich 100-Millionen-Dollar-schwer. Sein beachtliches Vermögen, das er sich mit professionellem Poker und verschiedenen Gastrollen in Filmen erspielt hat und das dank weiterer Parallel-Projekte (wie der eigenen Online-Spiele-Community BlitzFantasy) wächst und wächst, tröstet bestimmt über so manches hinweg. Ihre Liaison mit dem Ex-Navy-Soldat hat deswegen durchaus ihren Glamour-Faktor: Zum Date geht’s mit dem Privatjet und statt mit Kuschelbär wird für Instagram mit einer seltenen Galapagos-Schildkröte posiert.

Going on a date

A post shared by Dan Bilzerian (@danbilzerian) on

600 lb, 100 yr old Galapagos tortoise, what an awesome animal

A post shared by Dan Bilzerian (@danbilzerian) on

Heiß genug für Monogamie

Derartige materielle Streicheleinheiten waren vorher bereits anderen Damen vergönnt. Bilzerian hat nämlich, wie er gegenüber „Squaire“ einräumt, bereits in der Vergangenheit diverse Frauen als seine „Girlfriends“ bezeichnet. Denen war er aber nicht treu. Bei Sofia soll es ihm endlich gelingen – aus dem schlichten Grund, dass sie einfach HEISSER sei als alle anderen . „Ein Mädchen müsste jetzt schon super-hot sein, um mich nur halbwegs zu interessieren“, erklärt er. Dann ist ja alles gut.

Loving this summer heat ☀️🌡

A post shared by Sofia Bevarly (@sofia_bevarly) on