Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Ohne Rüstung und Fellkutte

So sehen die „Game of Thrones“-Stars in echt aus

„Jon Snow“ und „Daenerys Targaryen“
Abseits des Filmsets hat der König des Nordens Jon Snow ohne Sehhilfe kaum Durchblick. Drachenmutter Khaleesi dürfte von der biederen Aufmachung daher nur mäßig begeistert seinFoto: Instagram/emilia_clarke

In der aktuellen siebten Staffel der Erfolgsserie „Game of Thrones“ zählt mal wieder nur, wer wen vernichten, erobern und besiegen kann. Gelacht wird da eher selten und Freunde braucht man eh nicht, wenn drei ausgewachsene Drachen zum Repertoire gehören. Doch keine Sorge: Privat sind die Stars - wenn man sie denn erkennt - allesamt handzahm und echte BFFs!

Mit langer, weißblonder Lockenpracht, schwerer Rüstung und einer dicken Fellkutte (exklusiv aus einem schwedischen Einrichtungshaus…) erkennen Fans die Serienhelden Jon Snow oder Drachenmutter Daenerys Targaryen sofort. Doch ob Autogrammjäger die „Game of Thrones“-Darsteller auch im Normalo-Look ausfindig machen könnten? Und nicht nur optisch scheinen rund um Westeros andere Gesetze zu gelten.

Traumpaar Jon & Dany

Fans von „Game of Thrones“ haben lange darauf gewartet, doch in dieser Staffel werden sie für ihre Geduld belohnt: Jon Snow trifft auf Daenerys Targaryen! Die Drachenmutter und der von den Toten wiederauferstandene König des Nordens stehen sich leibhaftig gegenüber. Ob das die große Liebe wird? Oder werden auch diese zwei Opfer ihrer Ambitionen und erbitterte Feinde? Emilia Clarke (30) beweist auf ihrem Instagram-Account immerhin, dass sie und Jon Snow-Darsteller Kit Harington (30) Sinn für Humor haben. Ob die Brille, Marke Kassengestell, den dunklen Lockenschopf attraktiver macht, sei mal dahingestellt. Und auch Frau Clarke zeigt wenig Style-Finesse mit Plastikhaube auf dem Kopf. Doch die beste Verkleidung ist immer noch der Alltagslook – so schnell erkennt wohl niemand die brünette Schönheit.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Kit Harington („Jon Snow“) gemeinsam mit seinen Serien-Kolleginnen Emilia Clarke („Daenerys Targaryen“) und Nathalie Emanuel („Missandei“).

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

In der Serie Königin und Untergebene, privat gute Freundinnen: Nathalie Emmanuel („Missandei“) und Emilia Clarke („Daenerys Targaryen“)

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Von wegen Geschwister-Eifersucht

Auch die Stark-Geschwister rund um Jon, Sansa, Arya und Bran feiern aktuell ein Wiedersehen auf dem TV-Bildschirm. Herzlich und familiär wirkt das selten, ist bei den Dramen innerhalb dieser Familie allerdings durchaus nachvollziehbar.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ganz anders im Privatleben: Sophie Turner (21) und Maisie Williams (20) sind seit Beginn der Dreharbeiten gut befreundet und auch nach sieben Jahren weiterhin unzertrennlich. Ob die beiden im Serien-Universum noch zu erbitterten Rivalinnen werden, steht in den Sternen. Privat verzeihen sich die Mädels dagegen selbst unvorteilhafte Outfits, zweifelhafte Blondierungen und schlechte Essgewohnheiten!

Ein Herz und eine Seele: Maisie Williams („Arya Stark“) und Sophie Turner („Sansa Stark“)

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
https://www.instagram.com/p/BXgW7uLAFXB/?taken-by=maisie_williams

Im wahren Leben nicht zu erkennen

Königin Cersei möchte ja nun wirklich niemand zur Feindin haben – und auch als Freundin sollte man eher mit einem offenen Auge schlafen. Darstellerin Lena Headey (43) weiß genau, dass ihr Serien-Ruf nicht der Beste ist. Sorgen erkannt zu werden muss sie sich allerdings weniger machen. Privat trägt sie, ganz wie Kollegin Emilia Clarke, ebenfalls dunkle Haare und großformatige Tätowierungen – das hält aufdringliche Fans garantiert auf Distanz.

Lena Headey als böse Königin CersaiFoto: dpa picture alliance

Hätte man auch nicht so schnell erkannt: Lena Headey („Cersei Lennister“) mit Kussschnute neben Drachenmutter Emilia Clarke („Daenerys Targaryen“)

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

John Bradley-West (29), Darsteller des gutmütigen Samwell Tarly, zeigt ebenfalls nur zu gern, dass die Serienfamilie auch ohne mittelalterliche Kulisse und martialische Klamotten eine gute Figur machen – und sich Gott sei dank auch allesamt blendend verstehen.

Die blonde Dame neben John Bradley-West („Samwell Tarley“) ist niemand Geringeres als die ziemlich toughe Gwendoline Christie („Brienne“)

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Und auch diesen Herren erkennt man nicht ohne Erklärung: Unter der Mütze versteckt sich Conleth Hill („Lord Varys“)

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Diese Augen und diese Locken erkennt wohl jeder„Game of Thrones“-Fan …

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

In der Serie benötigt er als Three Eyed Raven keine Brille, im echten Leben ist sie für Isaac Hempstead-Wright („Bran Stark“) unumgänglich

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für