Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Supermodel hat's verraten

Das Millionen-Geheimnis um die Beine von Heidi Klum

Heidi Klum
Heidi Klum in L.A. - zeigt ihre langen Beine Foto: Getty Images

Heidi Klum ließ sich 2017 ihre Beine versichern – eins ist jedoch höher dotiert als das andere. Warum das so ist, verriet das Supermodel jetzt in einer US-Talkshow.

In der US-Talkshow Ellen DeGeneres ging es für Heidi Klum bei einem Spiel ziemlich körperbetont zu, es ging um ihre Beine. Die sind seit Jahren für mehrere Millionen versichert – eins für eine Million, eins für 1,2 Millionen Dollar. Wie diese Diskrepanz zustande kommt, verriet das international tätige Model vor laufender Kamera.

Auch interessant: Erste Fotos! Das sind Heidis älteste GNTM-Kandidatinnen

Heidi Klum und das Millionen-Geheimnis ihrer Beine

Heidi Klum auf einer fotowand
Heidi Klum auf dem Red Carpet für „America’s Got Talent“ Foto: Getty Images

„Ich bin als Kind auf Glas gefallen und habe eine große Narbe davongetragen“, erklärte Heidi Klum und verweist auf eins ihrer Beine. Die Narbe sei jedoch von Fake Tan gut kaschiert. „Manche Leute tun seltsame Dinge“, fügte der GNTM-Star hinzu und bezog sich dabei auf den Agenten, der ihre Beine vor Jahren versicherte.

Auch interessant: Leni Klum startete 2021 so richtig durch – die schönsten Fotos!

Als Talkerin Ellen fragte, welches Körperteil sich Heidi noch versichern lassen würde, griff die sich prompt an ihre Brüste. Eben diese haben zwar noch keine Versicherung, wurden aber schon von der Vierfach-Mama höchstpersönlich getauft und hören auf die Namen „Hans“ und „Franz.“

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für