Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Frisuren-Trend

Rapunzelhaar – jetzt wird die Mähne extrem lang!

extrem lange Haare
Lange Haare liegen wieder total im Trend – STYLEBOOK zeigt, wie man die Frisur jetzt trägtFoto: Getty Images

Eigentlich stand der Sommer ganz im Zeichen von Kurzhaarfrisuren wie Buzzcut, Pixie oder Long Bob. Doch jetzt scheint wieder das genaue Gegenteil gefragt zu sein: Auf Instagram sind extrem lange Haare à la Rapunzel angesagt. STYLEBOOK zeigt, wie man den Frisuren-Trend am besten trägt und stylt.

Den Spruch „Rapunzel, Rapunzel, lass‘ dein Haar herunter“, kennen wohl die meisten aus dem Märchenbuch. Wer aktuell durch Instagram scrollt, bekommt das Gefühl, dass sich gerade viele Frauen den Wunsch erfüllt haben, einmal extrem lange Haare à la Rapunzel zu haben: Influencerinnen wie Hanalei Reponty und Emili Sindlev zum Beispiel, aber auch Celebs wie Kim Kardashian, die zur Zeit Po-langes Haar zur Schau stellt.

Was genau versteht man unter der Trendfrisur Rapunzelhaar?

Die Frisur zeichnet sich durch extrem lange Haare aus, das mindestens bis unter die Taille, manchmal sogar bis zum Po reicht. Das Haar fällt offen und locker, kann glatt oder in leichten Wellen getragen werden. Die Attitüde: Surfgirl-Romantik!

Die Voraussetzungen für Rapunzelhaar ist eine gesunde, starke Haarstruktur. Denn ist die Mähne zu splissig oder trocken, wirkt der Look nicht.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Genug vom Pony? 8 Styling-Tipps für die Übergangslänge

Wie pflegt man extrem lange Haare?

Ganz wichtig bei extrem langen Haaren ist genug Feuchtigkeitspflege. Benutzen Sie nach der Haarwäsche unbedingt einen Conditioner und gönnen sie ihrer Mähne ein- bis zweimal die Woche eine reichhaltige Haarkur. Wie bei jeder anderen Haarlänge sind auch bei sehr langem Haar regelmäßige Friseurbesuche Pflicht! Etwa alle drei Monate sollte man die Spitzen schneiden zu lassen, um Spliss und Haarbruch zu vermeiden. Denn sonst sieht das Rapunzelhaar schnell ungepflegt aus – und verliert an Cooless.

Nachts wird das Haar am besten in einem locker geflochtenen Zopf (sorgt für Beach Waves am nächsten Morgen) oder lockeren Dutt getragen. So verhindern Sie, dass die Haare unnötig durch nächtliches Herumwälzen aufgeraut werden.

Damit extrem lange Haare gesund und kraftvoll bleiben, sollte zudem so wenig Hitze wie möglich angewendet werden. Verzichten Sie deshalb so gut wie möglich auf Föhn, Glätteisen und Lockenstab, um das Haar nicht unnötig zu strapazieren und auszutrocknen. Sollten die Styling-Tools doch zum Einsatz kommen, unbedingt Hitzeschutz verwenden! Damit kann der schlimmsten Schaden dann hoffentlich vermieden werden.

Auch interessant: 7 einfache Frisuren mit Haarspange

Wie stylt man Rapunzelhaar?

Am schönsten wirkt der Look ganz natürlich. Heißt: als offen getragene, luftgetrocknete Haare, die lässig über den Rücken fallen. Besonders schön sieht die Frisur mit weichen Beachwaves aus.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Ein paar Spritzer Glanzöl auf den Längen und einige Tropfen Haaröl in den Spitzen sorgt dafür, dass extrem lange Haare nicht zu trocken aussehen. Wer die Mähne doch mal zusammen binden möchte, macht das mit einem Scrunchie oder weichen Haarband in einem tief sitzenden Pferdeschwanz oder in einem ganz lockeren geflochtenen Zopf am unteren Hinterkopf.

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Themen