Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Beauty Bag

Die besten Haar-Accessoires ausgewählt von der Redaktion

Frau Streetstyle
Oh Hair, Baby! Spangen und Bänder sind schöne Accessoires fürs HaarFoto: Getty Images

Zopf binden oder zum Half Bun zusammen klammern? Ein Bandana in die Frisur binden oder die Strähnen doch mit Schmuck-Klammern verzieren? Für Haar-Accessoires, die nicht nur praktisch, sondern auch stylish sind, bietet der Beauty-Markt eine fast grenzenlose Auswahl. Wir verraten unser Favoriten.

Haaraccessoire: Scrunchie

Empfohlen von Melanie Hoffmann, Redakteurin FITBOOK
Ich liebe Scrunchies als Haaraccessoire, besonders in Samtoptik. Damit kriegen sie mich an der Kasse von H&M oder Monki immer wieder, auch Dm hat häufig schöne. Scrunchies sehen nicht nur toll aus (Stichwort: 90er-Vibe), sondern sind auch noch schonend fürs Haar. Seitdem ich sie benutze, verknoten meine Haare in Zöpfen oder Dutts viel weniger schnell.

Auch interessant: Die schönsten Ohrringe für den Herbst

Haarklammer

Empfohlen von Angelika Pickardt, Redakteurin TRAVELBOOK
Ich stecke meine etwas mehr als schulterlangen Haare gerne mit einer simplen schwarzen Haarklammer hoch, mein liebstes Haar-Accessoire. Dabei dürfen die Spitzen ruhig wild raushängen – da ich recht feines Haare habe, wirkt es mit dieser Frisur zumindest etwas voller. Außerdem geht dieser Look immer, ob im Büro oder in der Freizeit, und die Klammer bietet guten Halt, ohne an den Haaren zu zerren.

Auch interessant: Wie spricht man „Accessoire“ eigentlich richtig aus?

Haarreif

Empfohlen von Margarita Fatisius, Werkstudentin STYLEBOOK
Haarreifen haben in dieser Saison die Catwalks dominiert und auch in meine Beauty Bag gefunden. Zum Teil, weil sie eine sichere Methode sind, den eigenen Look zu verbessern, ohne sich groß anstrengen zu müssen. Das Schöne an diesem Trend ist seine Vielseitigkeit, ob man den Haarreifen über die Locken trägt oder über einen Dutt – dann wird es gleich stilvoller.

Auch interessant: 11 Tricks, um einen rausgewachsenen Haaransatz zu kaschieren

Haargummi ohne Metall

Empfohlen von Anna Keßler, Redakteurin FITBOOK
Ich gehe viel Laufen, da muss der Zopf oder Dutt halten. Gerne verwende ich als Haar-Accessoire Haargummis ohne Metall, am liebsten die von Ebelin (6er-Pack, ca. 1,95 Euro) in verschiedenen Brauntönen, die sind weich genug, um den Haaren nicht zu sehr zu schaden, maximal unauffällig – und das Wichtigste: Sie leiern nicht aus. Außerhalb vom Sport-Einsatz mag ich kleine Haarklammern aus Kunststoff, ebenfalls von Ebelin (4er-Pack, 2,45 Euro).

Auch interessant: Holen Sie sich mit der kostenlosen BUZZ-App die besten STYLEBOOK-Storys auf Ihr Smartphone! Hier geht es zum Download für Ihr iPhone oder Android-Handy.

Themen