Noch Schuh oder schon Kunst?

Absätze sind jetzt alles, außer langweilig

Street Style Sneaker Absatz
Durch die extravagante Absatzsohle wird der eigentlich schlichte Sneaker zum Wow-Teil
Foto: Getty Images

Pünktlich zum tollen Frühlingswetter sind die aktuellen Schuh-Trends da. Diese Saison rückt der Absatz in den Vordergrund – und zwar so richtig! Ob schmal und lang wie ein Bleistift oder ungewöhnlich wie ein Kunstwerk – noch nie war der Absatz-Markt so vielfältig wie 2018!

1. Trend: Dünne Pfennigabsätze

In den 90er-Jahren waren sie ein echter Dauerbrenner und erleben jetzt ihr Comeback: Schuhe mit superschmalen Pfennigabsätzen. Ganz egal, ob Pumps, Sandalen oder Stiefeletten, jeder Schuh sieht dank ihnen eleganter und filigraner aus. Je nach Anlass und Outfit gibt es sie mit unterschiedlich hohen Absätzen, meist sind die schwarz oder im selben Look wie der Rest des Schuhs. Größter Feind der Pfennigabsätze sind Straßen mit Kopfsteinpflaster.

Violette Schuhe mit Pfennigabsatz auf der Paris Fashion Week

Auf der Fashion Week Paris wurden zahlreiche Pfennigabsätze gesehen – Ton in Ton sehen sie sehr elegant aus
Foto: Getty Images

Auch interessant: Warum wir jetzt alle „hässliche“ Schuhe brauchen

2. Trend: Geometrische Formen

Außergewöhnliche Absatzformen ziehen alle Blicke auf sich. Dabei werden von Kugeln über Kegel bis hin zu Pyramiden alle Möglichkeiten ausprobiert und unter die Fersen gepackt. Solang deren Auftrittsfläche nicht zu gering oder spitz ist, können sie durchaus komfortabel für einen langen Fußmarsch sein.

Schwarze Schuhe mit zylinderförmigen Absätzen

Durch die hohlen Zylinder sind die Absätze dieser Schuhe ein echtes Highlight

3. Trend: Plexiglas

Dieses Jahr geht nichts ohne den Transparent-Look, auch bei Schuhen nicht. Absätze aus Plexiglas sind wahre Multitalente: Sie können schlicht, elegant, auffällig und auch futuristisch wirken. Wer mutig ist, setzt auf den kompletten Transparent-Look am Fuß, nicht nur beim Absatz.

Schuhe aus grünem PVC mit transparentem Absatz

Es geht nichts mehr ohne transparente Materialien – sogar die Absätze sind durchsichtig
Foto: Getty Images

Auch interessant: Woher kommen eigentlich unsere Schuhgrößen? 

4. Trend: Kunst-Absätze

Bei Statement-Absätzen gibt es keinerlei Grenzen. Das Label Saint Laurent hat sein Logo sogar als Schuh-Absatz kreiert. Andere Absätze sind mit Strass-Steinen besetzt, mit einem auffälligen Stoff überzogen oder haben raffinierte Details aufgeklebt.

Schwarzer Pump mit künstlerischem Absatz

Bei der Fashion Show von Balmain waren großartig künstlerische Absätze zu sehen
Foto: Getty Images

Themen