5 Trends im Check

Keine Lust auf Jeans? Die schönsten Hosen für den Herbst

Frauen in Hosen
Ladys, es wird es Zeit für elegante Hosen und klassische Schnitte – STYLEBOOK checkt die Herbst-Trends!
Foto: Getty Images

Der typische Jeans-Look ist Ihnen zu langweilig? Kein Problem, längst gibt es stylische Alternativen zum altbekannten Denim – und die fallen in dieser Saison ziemlich elegant aus! Egal, ob Wollhose, Leder oder Karo-Muster – STYLEBOOK checkt die Hosen-Trends und erklärt, wie sie in diesem Herbst am besten getragen werden.

1. Weite Lederhosen

Lederhosen sind mittlerweile ein Dauertrend! In diesem Herbst hat die altbekannte, enge Leder-Leggings aber erstmal ausgedient, wir tragen die (Fake-)Tierhaut jetzt am liebsten ein paar Nummern weiter. Dabei gibt es zwei Optionen: Es wird entweder auf einen Slouchy-Schnitt mit voluminöser Beinpartie, Bündchen oder Gummis an Bund und Saum gesetzt oder auf gerade geschnittene Cropped-Modelle mit Bundfalte. In Sachen Farbe bleibt aber alles beim Alten, schwarze Lederhosen stehen weiterhin ganz oben auf dem Trend-Treppchen.

Caro Daur

Auch Caro Daur liebt den Leder-Look und trägt die Trend-Hose zu feinem Strick
Foto: Getty Images

Wie werden die Lederhosen kombiniert?

Gestylt werden die derben Hosen am besten im Stilbruch. Schön ist die Kombi von Bundfalten-Lederhose zu weißem T-Shirt, Karoblazer, Sneakern und Statement-Schmuck, aber auch zu einem beigefarbenen Strickpullover, Gliederkette und süßen Loafers macht die Lederpants eine ziemlich stylische Figur.

Auch interessant: Diese Strickpullover passen perfekt zur Lederhose

2. Edle Culottes

Zweiter Fashion-Dauerbrenner: Culottes! Die Hosen mit den weit ausgestellten, kurzen Beinen erhalten in dieser Saison ein edles Upgrade und kommen jetzt vornehmlich in leichten, fließenden Stoffen und gerne auch mit Bundfalte – Hauptsache am Ende wirkt der ehemalige Hosenrock schick und elegant.

Olivia Palermo

Culottes können in dieser Saison locker die klassische Anzugshose ersetzen – Olivia Palermo liefert den Beweis
Foto: Getty Images

Wie werden die Culottes kombiniert?

Entsprechend edel sollte die Hose dann auch kombiniert werden. Am besten wirkt die schicke Culotte zu farblich passendem Blazer oder Rollkragen-Pullover und schickem Schuhwerk. Wer den Look für den Alltag etwas auflockern will, kann Mules gegen Sneaker oder Combat Boots eintauschen und einen Lederblazer oder einen weiten Cardigan dazu kombinieren. Generell sollte der Style zur leichten Stoffhose aber etwas eleganter ausfallen, Hoodie oder Sweatshirt machen sich hier als Stylingpartner nicht so gut.

Auch interessant: Noch mehr Culotte-Stylingtipps finden Sie hier

3. Wide-Leg-Bundfaltenhosen

Auch über diesen Hosen-Trend können sich Freunde schicker Styles freuen: Anzugshosen haben den Sprung in die Alltagsmode geschafft und keine Sorge, spießig sehen die mal so gar nicht aus. Fashionistas wie Leonie Hanne oder Emili Sindlev setzen am liebsten auf bunte und extragroße Hosen-Modelle, bei denen der Gedanke an einen biederen Look gar nicht erst aufkommt.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die bunte Variante ist Ihnen zu knallig? Dann greifen Sie am besten zu einer Wide-Leg-Bundfaltenhose in zarten Beigetönen, in der Form steht die Hose gerade ebenfalls ganz hoch im Kurs und wirkt gleich viel dezenter.

Wie werden die Bundfaltenhosen kombiniert?

Da die Hosen in den Regel ziemlich lang ausfallen, macht es Sinn, Schuhe mit Absatz oder Plateau dazu zu kombinieren. Dabei am besten zu Schuhen mit Spitze greifen, es sieht ziemlich stylisch aus, wenn die unter dem Saum der Hose hervorlugt. Um das Problem der Überlänge direkt zu umgehen, bietet sich auch der Lieblings-Style der Modeprofis auf der Mailänder Fashion Week an: weite Bundfaltenhose trifft Stiefel! Dabei wird die Hose ganz einfach in den Schaft vom Stiefel gesteckt, der unvermeidbar am Knie gestauchte Stoff wird nicht nur in Kauf genommen, sondern ist sogar ausdrücklich erwünscht.

Frau mit Bundfaltenhose

Früher No-Go, heute Trend: Der Knitterfalten-Style ist jetzt cool!
Foto: Getty Images

Auch interessant: Die schönsten Stiefel zur Bundfaltenhose

4. Hosen mit Karomuster

Herbstzeit ist Karo-Zeit! In dieser Saison mögen wir die kleinen Quadrate am liebsten ganz klassisch. Heißt: kleinkariert und in gedeckten Tönen. Besonders angesagt ist das Muster aktuell auf hochgeschnittenen Wollhosen in Zigaretten- oder Karotten-Form.

Frau in Karohose

Klassische Karo-Hosen werden jetzt ganz neu kombiniert
Foto: Getty Images

Wie werden Karo-Hosen kombiniert?

Das Problem an der Sache: Karo-Hosen können – falsch kombiniert – schnell etwas bieder anmuten. Deshalb sollte die klassische Hose mit den richtigen Stylingpartnern etwas aufgelockert werden, sie braucht Hingucker-Accessoires, um etwas lässiger zu wirken. So wirkt sie etwa in Kombination mit sportlichen Teilen wie Sneakern und Boots direkt eine Nummer cooler, It-Pieces wie Statement-Schmuck oder eine Mini-Bag haben den gleichen Effekt. Wichtig ist einfach, dass die Stylingpartner insgesamt nicht zu klassisch ausfallen.

Auch interessant: Diese Sneaker lockern den Karo-Hosen-Look auf

5. Flared Leggings

Flare Pants sind den meisten wohl eher als Schlaghose bekannt. „Flared“ bedeutet übersetzt so viel wie „ausgestellt“ – und tatsächlich ist es auch der ausgestellte Saum, der die Trendhose auszeichnet. Während die Denim-Schlaghose schon längst ihr Comeback feierte, tragen wir jetzt am liebsten leichte Stoff-Varianten aus Jersey – quasi Leggings mit Schlag. Besonders angesagt sind jetzt schwarze Modelle mit einem Schlitz am Saum, der für noch mehr Weite am Knöchel sorgt.

Frau in Schlaghose

Leggings mit Schlag lösen jetzt die Skinny Jeans als Basic-Hose ab
Foto: Getty Images

Wie werden Flared Leggings kombiniert?

Durch den Schlitz wird der Blick auch aufs Schuhwerk gelenkt. Da sollte am besten zu Tretern mit Absatz oder Plateau gegriffen werden, damit a) der weite Saum nicht auf dem Boden hängt und b) die Beine nicht optisch verkürzt werden. Ansonsten kann beim Styling wirklich nichts schiefgehen, die schwarze Schlaghosen-Leggings ist das perfekte Basic-Piece, das zu allem passt!