Veränderte Mimik im Alter

Gibt es ein Mittel gegen hängende Mundwinkel?

Seniorin lacht
Mit den Jahren sinkt die Spannkraft, Falten werden ausgeprägter. Manche tragen sie mit Stolz, andere kaschieren lieber
Foto: Getty Images

Verliert die Haut im Gesicht mit dem Alter Elastizität, hat das vor allem Auswirkungen auf die Wangen-Partie. Die Mundwinkel fangen an, nach unten zu hängen, lassen den Gesichtsausdruck schnell müde, genervt und traurig wirken.

Das Ergebnis: Die sogenannte Mento-Labialfalte zwischen Mundwinkel und Kinn wird immer prägnanter, kann dabei stark an das unbewegliche Mundstück einer Marionetten-Puppe aus Holz erinnern – deswegen auch die Bezeichnung „Marionettenfalten“, bzw. „Marionettenmund“. Doch es gibt durchaus Möglichkeiten, den Mimik-Falten entgegenzuwirken – STYLEBOOK weiß, welche das sind!

Mit unserem Newsletter als Erstes up to date sein – hier geht’s zur Anmeldung 

Seniorin

Falten sind eine ganz natürliche Folge des Alterungsprozesses
Foto: Getty Images

Muskeltraining fürs Gesicht

Schritt 1: Den Kopf in den Nacken legen und mit den Lippen einen Kussmund formen. Diese Position für fünf Sekunden halten und wieder locker lassen. Schritt 2: Die Hände zu Fäusten ballen und das Kinn auf den Fäusten abstützen, Position ca. drei Sekunden halten. Schritt 3: Mit der Zunge versuchen die Nasenspitze zu berühren, fünf Sekunden halten.  Alle Übungen sollten morgens oder abends fünf bis zehn Minuten lang wiederholt werden.

Auch interessant: Was kann Hyaluronsäure wirklich?

Mit Concealer kaschieren

Sind die Falten noch nicht sehr tief, können sie optisch mit etwas Concealer kaschiert werden. Durch den Concealer wird die Gesichtspartie aufgehellt, tiefe Falten fallen so weniger auf. Damit sich der Abdeckstift nicht festsetzt, ist es wichtig, eine cremige Textur zu verwenden, die mit einem passenden Pinsel eingearbeitet wird. Wichtig: Unbedingt auf die richtige Farbgebung achten!

Auch interessant: Diese Make-up Fehler machen wir alle

Aufspritzen mit Hyaluron

Bei wem die Mento-Labialfalten bereits extrem tief sind, der kann sie beim Arzt mit Hyaluron-Gel aufpolstern. Aber Achtung!  Der ambulante Beauty-Eingriff hat durchaus seinen Preis (ab 300 Euro aufwärts), und das Ergebnis hält je nach Typ in der Regel nicht länger als sechs bis zwölf Wochen.

Themen