Bild.de Hier geht es zurück zu Bild.de

Fast 20 Jahre nach ihrem Welthit

„Moi… Lolita“-Sängerin Alizée ist längst keine Kindfrau mehr

Der Song „Moi...Lolita“, kombiniert mit laszivem Blick, Schmollmund und Blümchenkleid waren die Grundzutaten, die die damals erst 15-jährigen Alizée Anfang der 2000er weltweit in die Top Ten der Charts katapultierten. An den internationalen Erfolg konnte die heute 34-jährige Französin nicht mehr anknüpfen, in ihrer Heimat gehört sie aber immer noch zu den erfolgreichsten Sängerinnen des Landes. Und auch an ihrem Style hat sich Einiges getan.

Alizée
Alizée bei den einer Awardshow 2002. Ihr Image nach ihrem Hit „Moi…Lolita“ kam sie auch in ihrem Style nach: Kleidchen, Kniestrümpfe, süßes LächelnFoto: Getty Images

Minikleidchen und blickdichte Knietrümpfe sind einem casual Style gewichen: Heute finden sich Statement-Shirts, Jeans und Designerhandtaschen im Kleiderschrank von Alizée Lyonnet. Ihre Arme sind tätowiert und das gestochene Schneewittchen, das eine Maschinenpistole in der Hand hält, dürfte wohl auch ein eindeutiges Zeichen sein, dass hier jemand sein unschuldiges Image abgelegt hat und ablegen wollte.

Auch interessant: Diese Trends aus den 90er-Jahren sind zurück

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch interessant: Was wurde aus der Bloggerin, die sich zwei Jahre nicht rasierte?

Alizée ist Mutter & Tänzerin

Seit 2005 ist die gebürtige Korsin Mutter einer Tochter, Annily. Mit deren Vater ist sie nicht mehr zusammen, dafür mit Grégoire Lyonnet. Den Profi-Tänzer lernte sie 2013 bei „Danse avec les stars“ kennen, der französischen Version von „Let’s dance“. Drei Jahre später folgte die Hochzeit – und nun verkündete sie via Instagram, dass sie erneut Nachwuchs erwartet.

Alizée und ihr Ehemann, Tänzer Grégoire Lyonnet
Alizée lernte ihren Ehemann, Tänzer Grégoire Lyonnet, 2013 während einer TV-Tanzshow kennen
— 2016 heiratete das PaarFoto: Getty Images
Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Und auch heute ist sie noch sehr mit der Tanzshow verbunden und tourt in diesem Jahr bereits zum vierten Mal mit dem Cast durch Frankreich. , wie sie im Oktober 2017 gegenüber dem französischen Magazin „Téle Star“ zugab. Sie wolle sich lieber weiter ihrer Tanzkarriere widmen und eröffnete mit ihrem Mann sogar eine Tanzschule auf Korsika.

Übrigens: Die Berühmtheit in der Familie Lyonnet scheint sich durchzusetzen. Hund Jon Snow hat ebenfalls einen eigenen Instagram-Account und könnte mit seinen 26.000 Followern locker als Influencer fungieren.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Außerdem ist Alizée bis heute Fan der 90er-Jahre Kultserie „Friends“. Vermutlich eine Leidenschaft, die sich seit „Moi… Lolita“ bei ihr nicht verändert hat.

Themen

Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion
Um diesen Artikel oder andere Inhalte über Soziale-Netzwerke zu teilen, brauchen wir deine Zustimmung für