Musical.ly-Stars

Erfolgs-Zwillinge Lisa und Lena: Schulabbruch mit 15!

Lisa und Lena

Foto: dpa Picture Alliance

Sie sind im besten Teenageralter, aber Null-Bock steht bei diesen beiden Mädchen so gar nicht auf dem Programm: Lisa und Lena sind mit ihren süßen 15 Jahren richtig dick im Geschäft, 12 (!) Millionen Menschen folgen dem Duo bei Instagram. STYLEBOOK erklärt das Erfolgs-Phänomen im Doppelpack!

Nur Mesut Özil (29) und Toni Kroos (27) haben mehr: Die eineiigen Zwillinge Lisa und Lena Mantler rangieren in Deutschland auf Platz drei in Sachen Follower auf Instagram – ein irrer Erfolgskurs. So gut läuft es für die beiden Teenies, dass sie jetzt sogar die Schule auf Eis gelegt haben, ihr Plan B laut „Bunte.de“: eine Ausbildung als Tanzpädagogen an einer Dance-Akademie. Aber bis es so weit ist, widmen sich „LeLi“ ihren Social-Media-Kanälen – und stehen für ihren ersten Kinofilm vor der Kamera. Lisa und Lena, Lena und Lisa – zwei Namen, die Sie sich merken sollten. Zwei Namen mit ganz offensichtlich viel Potenzial. Aber wie wurden die beiden Mädchen aus Süddeutschland eigentlich zu solchen Stars im Netz?

SMILE 💛 Enjoying the autumn break!🍁🍂

A post shared by Lisa and Lena | Germany® (@lisaandlena) on

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden!

Wieso sind die Zwillinge so erfolgreich?

Lisa und Lena sind eineiige Zwillinge, die 2002 in der Nähe von Stuttgart geboren und mit sechs Monaten von ihren jetzigen Eltern adoptiert wurden. 2015 fingen die beiden an, Videos auf der Plattform Musical.ly zu teilen – eine App, bei der User mit ihrer eigenen Handykamera filmen, wie sie ihre Lippen synchron zu ausgewählten Songs bewegen. Das Playback-Video kann durch selbst ausgedachte Choreografien, Geschwindigkeiten und verschiedene Filter individuell gestaltet werden. Auch bei dieser App kann – ähnlich wie bei Instagram – Nutzern gefolgt, Videos kommentiert und Herzen verteilt werden.  Und da die Zwillinge vor allem zu englischen Songs performen, wurden sie schnell auch international bekannt. Parallel dazu steigerte sich auch ihre Beliebtheit auf Instagram: Auf ihrem Account lisaandlena folgen ihnen mittlerweile stolze 12 Millionen Nutzer. Eine Zahl, die allen, die sich mit Geschäften im Netz auskennen, Dollarzeichen in die Augen zaubern dürften!

Girl I got a question for ya, can I get an answer…? #Twins 💕😜

A post shared by Lisa and Lena | Germany® (@lisaandlena) on

Auch interessant: Selena Gomez sieht jetzt fast aus wie ihr Bieber 

Lisa und Lena bringen sogar ihre eigene Modelinie heraus

 „Jimo“ bedeutet „Zwilling“ auf haitianisch und die 71 steht für eine umgedrehte 17, das Geburtsdatum von Lisa und Lena. Die 1 in „Jimo“ soll „One Love“ bedeuten und das gezeichnete Auge im Logo symbolisiert, dass die Zwillinge immer ein Auge aufeinander und ihre Fans im Blick haben. Sowohl Symbole als auch Name des Labels kennzeichnen jedes Teil der J1mo71-Kollektion. Auch Lenas und Lisas Lebensmotto „Live. Laugh. Love“ (Lebe. Lache. Liebe) ist in zahlreiche Kleidungsstücke eingearbeitet.

Hey there ✌🏼 We hope everyone is having a good Monday ❤️

A post shared by J1MO71 (@j1mo71) on

Auch interessant: Stefanie Giesinger im Interview über ihre Krankheit und den Umzug nach New York 

Mode als Hobby

Kreativität war schon immer das Hobby der blonden Girls: Schon als Kinder zeichneten die Zwillinge eigene Designs und das Interesse an Mode wurde mit den Jahren immer größer, heißt es auf deren Website j1mo71.com. Deswegen erkennt man in der Modelinie auch den sportlich-lässigen Look von Lisa und Lena wieder, der stark an den amerikanischen College-Style erinnert. Die J1mo71-Kollektion besteht aus Kopfbedeckungen, Jacken, Shirts und Pullovern sowie Hosen und den sogenannten „Leliletten“ – Latschen, die aufgrund der starken Ähnlichkeit zu den von Rihanna für Puma entworfenen Modellen bereits die Kritiker auf den Plan riefen.

I need your Love.. I need your time..💗💗

A post shared by Lisa and Lena | Germany® (@lisaandlena) on

Die Familie im Hintergrund

Wie viel Erfolg sie mit ihrer Modelinie haben, wird sich zeigen. Vielversprechend ist jedoch jetzt schon die Anzahl der Follower auf dem J1mo71-Instagram-Account – knapp 600.000 Abonnenten! Und: Die Zielgruppe ist attraktiv, Lisa und Lena zieren „Bravo“-Cover und heimsen Influencer-Preise ab. Immer im Hintergrund: Die Familie. Mama Lilli hilft bei der Outfit-Auswahl, hält die Kamera und setzt ihre Mädchen perfekt in Szene. Tayra, die große Schwester, war 2016 zusammen mit den Zwillingen in einem Musical.ly-Clip zu sehen. Ob sie auch Geheimnisse voreinander haben? „Manchmal gibt es halt Sachen, die man seiner Schwester einfach nicht sagt“, zitiert „Bunte.de“ Lisa. Verstehen wir absolut.

Wir sind auch auf Flipboard: stylebook_de – hier folgen!